Grundstücksmakler: Sollten sie Ihre Hausbesichtigung besuchen?

Kostenlose Immobilienbewertung

Shhhh … erzähl es niemandem … aber ich gebe als erster zu, dass eine Hausinspektion zum größten Teil nicht gerade ein Zuschauersport ist. Sie beobachten, wie ein Inspektor Wasser aus dem Spülbeckenhahn läuft oder wiederholt eine Toilette spült, ihre Taschenlampe in Schränke strahlt, in einen Dachboden aufsteigt oder in den dunklen Vertiefungen eines Kriechkellerraums verschwindet und ein kleines Testgerät nicht in Steckdosen steckt … aufregend. Aber die Tatsache ist, dass all diese Aktivitäten mit dem routinemäßigen Pop-Fly-Ball eines Baseballspiels oder einem Gewinn von einem Yard in der Mitte eines Fußballspiels vergleichbar sind. Sie sind normalerweise nicht die interessantesten Spiele des Spiels, aber wenn Sie nicht aufpassen, werden Sie den mit Basen geladenen Home Run oder den 98-Yard-Pass für einen Touchdown verpassen. Das Routine-Spiel kann jedoch jederzeit zu einem Spielveränderer werden. Sicher, Sie können bis zu einem späteren Zeitpunkt warten und die Highlight-Rolle eines Spiels anschauen … oder die Zusammenfassung eines Heiminspektionsberichts lesen … aber Sie werden kein gutes Gefühl für den Spielfluss haben. Gleiches gilt für eine Hausinspektion. Man muss das gesamte Spiel beobachten oder zumindest in Reichweite des Ansagers sein, um ein gutes Verständnis dafür zu haben, was zum Endergebnis geführt hat.

Die Antwort auf die anfängliche Subjektfrage ist notwendigerweise in zwei Teile unterteilt, wenn auf die typische Hausinspektion Bezug genommen wird. Warum? Weil normalerweise zwei Immobilienmakler an einer Immobilientransaktion beteiligt sind. Ein Immobilienmakler vertritt die verkaufende Partei (den Verkaufs- oder Börsenmakler) … und ein anderer repräsentiert die kaufende Partei (den Käuferagenten). In einigen Fällen kann ein einzelner Agent beide Parteien vertreten. Dies wird üblicherweise als duale Agentur bezeichnet. Nehmen wir für den Zweck dieses Artikels an, dass zwei Makler an der Immobilientransaktion beteiligt sind, und gehen wir weiter davon aus, dass es sich bei der Transaktion um Wohnimmobilien handelt.

Da ich direkt an Tausenden und Abertausenden … und Tausenden von Heiminspektionen beteiligt war, war ich in der Lage, die Wechselwirkungen zwischen einer großen Anzahl von Immobilienmaklern und ihren jeweiligen Kunden direkt zu beobachten. Meistens interagiere ich direkt mit den Käufern und ihren Agenten. Zum Glück ist mein Inspektionsplan in der Regel und meistens voll von Inspektionen für Kunden, die von absolut professionellen, ethischen Immobilienmaklern vertreten werden.

Lassen Sie uns prüfen, ob der Immobilienmakler des Käufers seinen Kunden die Heiminspektion besuchen soll oder nicht. Die Antwort ist meiner Meinung nach … Sie Betcha! Für jeden, der diesen Begriff nicht kennt oder der in Minnesota keine Freunde, Familie oder Bekannten hat, bedeutet das … Absolut Ja!

Ich werde die folgenden Kommentare hiermit vorwegnehmen … in mehr als 15 Jahren professioneller Hausinspektion habe ich tief in meiner Seele erfahren, dass ein erstklassiger Profi , zuverlässiger und interessierter Immobilienmakler wird immer … lassen Sie mich immer wiederholen, immer … die Hausinspektion mit ihren Kunden besuchen. Warum? Weil die Anwesenheit der Agenten während dieses kritischen Ereignisses direkt auf ihre Professionalität und ihr Engagement für ihren Kunden hinweist. Wie kann ein Agent idealerweise das beste Interesse seiner Kunden darstellen, wenn er nicht zu Hause bei seinen Kunden anwesend ist? Die Tatsache ist … sie können nicht. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein professioneller Agent, wenn es aus irgendeinem Grund nicht zur Inspektion kommt (seien wir ehrlich, wir haben alle hin und wieder Notfälle), dann stellen sie einen der zugelassenen Mitarbeiter zur Verfügung an ihrer Stelle teilnehmen.

Der Grund, warum ein Käuferagent so wichtig ist, besteht darin, dass er alle Elemente, die der Home Inspector in den Bericht aufnehmen wird, aus erster Hand hören und sehen kann. Dies ist wichtig denn es gibt fast immer eine weitere Verhandlungsrunde nach Abschluss der Hausinspektion, und der Einkäufer muss die möglichen Auswirkungen der gemeldeten Probleme vollständig verstehen, um den Käufer angemessen und angemessen zu vertreten.

Es wurde mit mir in Verbindung gebracht, dass ein potenzieller Grund dafür, dass ein Käuferagenten keine Hausinspektion besucht, auf eine wahrgenommene Erhöhung der Haftung für den Agenten zurückzuführen ist. Ein Agent sagte mir einmal, dass, wenn sich ein Problem später als Ergebnis einer Hausinspektion ergibt, der Agent es behaupten kann, weil sie während der Inspektion nicht da waren. Ich kaufe diese Mitteilung nicht als Grund, die Inspektion nicht zu besuchen. Ich empfehle den Agenten jedoch, während der Inspektion ein niedriges Profil aufrechtzuerhalten und den Inspektor die Inspektion durchführen zu lassen. Ich empfehle ihnen, den Inspektor die Haftung für die Berichterstattung über den physischen Zustand der Immobilie beurteilen zu lassen … die Probleme zu verstehen, den Kunden zu vertreten …, aber den Home Inspector für die Berichterstattung verantwortlich machen.

Lassen Sie uns nun prüfen, ob der Verkäufer-Vertreter die Hausinspektion besuchen soll oder nicht. Meiner Meinung nach und einfach gesagt, ist die Antwort eine durchschlagende … NEIN! Warum nicht? Denn es ist wichtig, dass die Ergebnisse der Hausinspektion, das heißt, die Informationen, die vom Käufer an den Käufer übermittelt werden, vertraulich sind. Es ist der Client, der die Entscheidung trifft, welche Informationen mit welchen und zu welchen Zeitpunkten geteilt werden sollen. Der Kunde bezahlt den Home Inspection-Bericht und er besitzt ihn. Hausinspektoren in Staaten, in denen Lizenzanforderungen gelten, sowie Inspektoren, die nach den Standards der meisten professionellen Hausaufsichtsbehörden arbeiten, dürfen keine Inspektionsdaten ohne ausdrückliche Erlaubnis mit Dritten teilen Klient. Es ist selten, dass der Kunde diese Informationen weitergeben möchte, bevor er den Abschlussbericht erhalten hat und die Möglichkeit hatte, den Inhalt selbst zu bewerten. Nach meiner Erfahrung versteht die große Mehrheit der Immobilienmakler dieses Konzept. Wenn jedoch ein Kredit fällig wird, wenn der Kredit fällig ist, gibt es einige Umstände, unter denen der Listing Agent anwesend ist, weil der Verkäufer (der Hausbesitzer) zugestimmt hat, dass er anwesend ist, wenn sich jemand im Haus befindet. In solchen unvermeidbaren Situationen ist die Menge verbal gemeinsam genutzter Informationen zwischen dem Kunden und dem Inspektor normalerweise minimal und muss möglicherweise in … Shhhh … Flüstern übermittelt werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Gary Gentry