Kämpfen Sie, um Ihr vorhandenes Familienheim zu verwalten, während Sie altern?

Kostenlose Immobilienbewertung

Für viele Menschen, die sich dem Rentenalter nähern oder im Rentenalter sind, kann ihr Haus zu einer Art Haftpflicht werden.

Emotionale Bindung

Wenn wir älter werden, ist unser Zuhause für viele von uns eine Quelle der Kontinuität und emotionalen Bindung.

Obwohl die Bevölkerung heute viel mobiler ist als je zuvor, könnte das existierende Eigentum der Ort sein, wo unsere Familien geboren und aufgewachsen sind. Es ist etwas, das eine bedeutende Investition unserer Erinnerungen und Emotionen enthält.

Trotzdem kann es auch potentielle Probleme mit sich bringen.

Für viele Menschen in den Sechzigern und darüber ist ihr bestehendes Familienheim einfach zu groß. Es könnte ideal gewesen sein 20 oder 30 Jahre zuvor, wenn eine Familie beteiligt gewesen sein könnte, aber jetzt ist es etwas, das ein Problem wird.

Vielleicht haben wir Mühe, es so sauber und ordentlich zu halten wie früher. Es kann sein, dass die innere Dekoration zu anspruchsvoll wird, was den erforderlichen physischen und finanziellen Aufwand betrifft. Möglicherweise ist dieser große Garten von unserem Stolz zu etwas geworden, das jetzt viel zu viel Zeit verbraucht und mehr Energie benötigt, als wir realistisch hineinbringen können.

All diese Faktoren können die oben erwähnte emotionale Bindung gut ausgleichen.

Optionen für die Unterkunft

In früheren Phasen Ihres Lebens kann die offensichtliche Lösung darin bestehen, einfach eine Immobilie zu verkaufen und zu kaufen, die Ihren aktuellen Bedürfnissen besser entspricht.

Das ist leider nicht immer eine Option für Menschen im Rentenalter. Der Hauptgrund ist, dass es oft schwierig sein kann, eine konventionelle Hypothek oder andere Finanzierung zu sichern, um eine andere Eigenschaft sofort zu kaufen, sobald Sie Ihre Haupterwerbsjahre überschritten haben.

Theoretisch kann jedes Eigenkapital, das Sie in Ihrem vorhandenen Eigentum haben, verfügbar sein, um beim Erwerb eines anderen Grundstücks zu helfen. Die Schwierigkeit dabei ist jedoch, dass jedes Kapital, das aus dem Verkauf einer Immobilie freigesetzt wird, oft etwas ist, das wir als Quelle des verfügbaren Einkommens schätzen, das dazu beitragen kann, dass unsere Ruhestandsjahre etwas angenehmer werden.

Zum Glück gibt es eine Alternative. Es geht darum, einen Kapitalbetrag in einen Investmentfonds zu investieren, der dann ausreichende Beträge generiert, damit Sie eine Immobilie mieten können, die für Ihre neue Situation geeignet ist.

Diese Art von revolutionärem System zur Finanzierung von Altersvorsorgeeinrichtungen gewinnt an Popularität. Es ist ein Weg, einige der Fallstricke und logischen Sackgassen, die entstehen können, zu vermeiden, wenn Sie versuchen, einfach eine geeignetere Eigenschaft direkt zu kaufen.

Eine Entscheidung treffen

Es ist eine Tatsache im Leben, dass es mit zunehmendem Alter schwieriger sein kann, größere Veränderungen in unserem Lebensstil vorzunehmen und umzusetzen.

Aus diesem Grund ist es nie zu früh, um einige der oben genannten Probleme und Möglichkeiten in Betracht zu ziehen. Manche Menschen beginnen bereits in den Fünfzigern und lange vor dem konventionellen Renteneintrittsalter mit der Planung und Umsetzung einer Veränderung ihrer Vermögensbasis.

Egal wie alt du bist, wenn du dein bestehendes Eigentum ansiehst und anfängst zu denken, dass es einfach keine tragfähige Basis für einen komfortablen Ruhestand ist, könnte es sinnvoll sein, jetzt etwas dagegen zu tun.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Eby M