Immobilienmanagement im Lebenszyklus: Projektentwicklung, Projektmanagement, Facility Management, Immobilienbewertung

Immobilienmanagement im Lebenszyklus: Projektentwicklung, Projektmanagement, Facility Management, Immobilienbewertung

Jetzt kaufen

immobilienmanagement im lebenszyklus ist fa1 / 4r immobilien und stirbt affentliche infrastruktur in deutschland und international das gebot der stunde. die immobilienwirtschaft hat maageblichen anteil an der bruttowertschapfung. schnell jeder zehnte beschäftigte ist in of this branche tätig. sie erfordert jedoch eine kompetenz und phasena1 / 4bergreifende professionalisierung durch das zusammenwirken von technik, wirtschaft, recht und a ffentlicher verwaltung bzw. von architekten, ingenieure, kaufleute, steuerberater und juristen. in diesem werk wird der lebenszyklus abgebildet a1 projektentwicklung von der / 4ber das projektmanagement fa1 / 4r planung und ausfa1 / 4hrung, das facility management und sterben gebaudebewirtschaftung bis zur modernisierung bzw. zum abbruch als beginn eines neuen zyklus. ferner wird immobilienbewertung behandelt sterben, sterben stets höhle maastab der unternehmerischen entscheidung bildet. der band 2 aus der 2. auflage der reihe „fa1 / 4hrungswissen fa1 / 4r bau und immobilienfachleute“ erläutert alle this aspekte, veranschaulicht durch zahlreiche praxisbeispiele. er richtet sich ein fa1 / 4hrungs und nachwuchskräfte fa1 / 4r fa1 / 4hrungspositionen, studierende der architektur, des bauingenieurwesens, der wirtschaftswissenschaften eulen in studiengängen fa1 / 4r pe, pm, fm und immobilienbewertung.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Entwicklung eines Immobilien-Portfolio-Management-Systems (Immobilienmanagement, Band 3)

Entwicklung eines Immobilien-Portfolio-Management-Systems (Immobilienmanagement, Band 3)

Jetzt kaufen

Immobilien-Portfolio-Management rückt zunehmend in den Blickwinkel deutscher Immobilienmanager. Ganze Portfolios von Non-Property-Companies, öffentlichen Unternehmen und institutionellen Investoren werden verkauft und gekauft, analysiert, bewertet sowie neu kombiniert. Vor allem große institutionelle Investoren und Bestandshalter haben Klumpenrisiken erkannt, die es im Rahmen eines aktiven Portfoliomanagements zu steuern gilt. Zur Entscheidungsunterstützung wird ein EDV-basiertes Immobilien-Portfolio-Management-System (IMPS) benötigt. Ein Immobilien-Portfolio kann aufgrund der immobilientypischen Eigenschaften im Gegensatz zu anderen Assets nicht ausschließlich nach quantitativen Rendite- und Risikokennzahlen gemanagt werden. Ebenso wenig führt die qualitative strategische Portfolio-Analyse zu befriedigenden Ergebnissen. Eine wirkliche Portfolio-Gesamtsicht ist durch beide Ansätze nicht gesichert. Inhalt der vorliegenden Arbeit ist eine neuartige Kombination der qualitativen und quantitativen Portfolio-Analyse, wobei die jeweiligen Vorteile genutzt und etwaige Mängel durch eine zusätzliche Absicherung mit weiteren Instrumenten vermindert werden. Nach grundsätzlichen Untersuchungen werden beide Modelle auf ihre Tauglichkeit und ihre Umsetzungsmöglichkeit für immobilenwirtschaftliche Anwendungen bewertet und mit Beispielen versehen. Resultat ist die Synthese beider Portfolio-Instrumente und der Ergänzungen in einem modularen Immobilien-Portfolio-Management-System.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent