Warum Software verwenden, um Ihre Antiquitäten zu katalogisieren?

Sammler investieren viel Zeit und Ressourcen in das Sammeln wertvoller Antiquitäten und anderer Sammlerstücke, aber wir nehmen uns nicht die Zeit, sie angemessen zu katalogisieren. Ja, es braucht Zeit, um zu dokumentieren, was wir gesammelt haben, aber die Vorteile überwiegen die Kosten für viele von uns.

Wie viele Menschen in meinem Alter bin ich mit Antiquitäten aufgewachsen. Als ein armer Junge auf einer kleinen Farm war ich von Antiquitäten umgeben, erkannte sie aber nicht als solche. Sie waren unsere Werkzeuge, unsere Möbel, unsere landwirtschaftlichen Geräte, unsere Transportmittel und sogar einige unserer Spielzeuge. Ich war von Antiquitäten umgeben, aber sie waren nur ein Teil des täglichen Lebens.

Als Erwachsener wünschte ich, ich hätte noch einige dieser alltäglichen Gegenstände aus meiner Jugendzeit. Heute sind sie so viel mehr wert, als ich mir damals hätte vorstellen können. In diesen Tagen verbringe ich viel Zeit damit, verschiedene Online-Foren und Auktionen zu durchsuchen, die nach Artikeln aus meiner Jugend und anderen Antiquitäten suchen. Als Ergebnis habe ich kleine Sammlungen verschiedener Kategorien von Antiquitäten gebaut.

Jahrelang verließ ich mich auf mein Gedächtnis und scannte schriftliche Notizen und Quittungen, um mein Inventar zu verfolgen. Mit der Zeit begann ich zu vergessen, was ich hatte und würde mich manchmal erwischen, wenn ich einen Artikel kaufte, den ich bereits hatte. Manchmal würde ich einen Gegenstand bei einer lokalen Show in Erwägung ziehen und mich fragen, ob der, den ich bereits zuhause mochte, in einem besseren oder schlechteren Zustand war als der, den ich mir ansah. Ohne eine Beschreibung oder, noch besser, eine Reihe von Bildern war es sehr schwierig für mich, dies zu wissen. Dieser Mangel an Informationen, die mir zur Verfügung standen, war für einige Einkäufe verantwortlich, die ich wahrscheinlich hätte machen und weitergeben sollen, die ich hätte kaufen sollen, um meine Sammlung zu verbessern.

In anderen Zeiten würde ich mich mit einem Sammlerkollegen ähnlicher Interessen austauschen und versuchen, einen Gegenstand zu beschreiben. Ich musste nur erkennen, dass ich mich an keinen wichtigen Aspekt erinnern konnte, der von Interesse und Wert wäre teilen. In ähnlicher Weise konnte ich, wenn ich mit Freunden oder Familie zusammenkam und das Thema meiner Sammelinteressen auftauchen würde, nicht in der Lage sein, ihnen zu helfen, Gegenstände in meiner Sammlung und den Wert ihrer Sammlung voll zu schätzen.

Ich bin mir sicher, dass viele meiner Sammlerkollegen ähnliche Erfahrungen und Gefühle teilen. Heutzutage müssen wir nicht mehr mit der ganzen Technologie, die uns zur Verfügung steht, durch den Mangel an Schlüsselinformationen in Reichweite halten. Es gibt viele Computerprogramme, die uns helfen, unsere Sammlungen zu katalogisieren, so dass wir uns nicht mehr nur auf unsere Erinnerungen und verstreuten Notizen und Quittungen verlassen müssen. Sie ermöglichen es uns, wichtige Informationen über Artikel in unseren Sammlungen sowie detaillierte Bilder und sogar Scans unserer Belege und anderer schriftlicher Materialien, die mit jedem Artikel verknüpft sind, elektronisch zu verfolgen.

Obwohl wir ohne diese Software detaillierte handschriftliche Manuskripte, die für uns alle Aspekte unserer Sammlungen beschreiben, aufbewahren können, ist es viel schwieriger, handschriftliche Aufzeichnungen zu ändern als elektronische Aufzeichnungen. Wir möchten vielleicht unsere Aufzeichnungen und Beschreibungen aktualisieren, wenn wir mehr über unsere Artikel erfahren. Für mich bedeutete das, dass ich meine früheren Texte wegwarf und meine Notizen von Grund auf neu schrieb, um wichtige Änderungen in das zu integrieren, was ich vorher geschrieben hatte. Mit Software werden diese Änderungen trivial.

Auch mit Software können wir Informationen viel einfacher elektronisch abrufen, als wir es aus handschriftlichen Aufzeichnungen wissen. In vielen Softwarepaketen können diese Informationen tatsächlich manipuliert, gesammelt, organisiert und neu organisiert werden, wie es uns gefällt. Sie können nicht nur Ihre Daten so organisieren, wie Sie möchten, sondern auch wertvolle Statistiken wie Gesamtkosten, Gesamtwert, geschätzter Wert, aktueller Wert und mehr sammeln und sammeln.

Mit einigen der flexibleren Paketen können wir sogar modifizieren, welche Daten wir sammeln, um sie an unsere individuellen Bedürfnisse und Präferenzen anzupassen, anstatt daran zu denken, was jemand anders zu verfolgen glaubt. Mit noch besseren Paketen können Sie mehrere Sammlungen in einem Paket verwalten oder mehrere Kopien der Software ausführen, eine für jede Sammlung.

Einige Katalogisierungssoftware kann direkt von USB-Flash-Laufwerken oder anderen Wechselmedien ohne Installation auf dem Computer, auf dem sie ausgeführt werden, ausgeführt werden. Dies bietet den Vorteil, dass Sie Ihre Sammlung überallhin mitnehmen können, um andere auf ihrem Computer zu zeigen, ohne einen Computer mit sich herumzuschleppen. Wenn sich Ihre Sammlung auf einem USB-Flash-Laufwerk oder einem anderen Wechselmedium befindet, können Sie sie auch sichern, ohne sie auf Ihrem Computer anfällig zu machen.

Die mobilen Apps von heute eröffnen einen völlig neuen Bereich, wenn es darum geht, Informationen verfügbar zu haben, mit denen Sie Ihre Sammlung überprüfen können, wenn Sie einen neuen Artikel kaufen oder Informationen mit anderen teilen. Mit ihren eingeschränkten Tastaturen kann es jedoch sehr schwierig sein, Informationen manuell in mobile Apps einzugeben. Auf der anderen Seite machen es mobile Geräte sehr einfach, Bilder von Objekten zu machen und sie in mobile App-Datenbanken aufzunehmen. Deshalb ist das Beste aus beiden Welten, wenn Daten mit einem Desktop- oder Laptop-Computer eingegeben und dann in eine mobile App heruntergeladen werden können, wo Bilder einfach hinzugefügt und die Ergebnisse dann wieder in die Desktop-Anwendung hochgeladen werden können.

Die von mir verwendete Software läuft von einem USB-Stick und erlaubt mir, eine oder mehrere Sammlungen zu verwalten. Mit dieser Software kann ich einfach Informationen über meine Antiquitäten und andere Sammlerstücke auf einem USB-Stick eingeben, der auf meinem Desktop-Computer läuft. Ich kann dann das USB-Flash-Laufwerk mit mir nehmen, um es mit anderen auf ihren Computern zu teilen und es für den sicheren Speicher zu sperren, wenn ich fertig bin.

Ich kann meine Sammlung auch in eine begleitende mobile App auf meinem Android-Handy herunterladen, um sie überall hin mitzunehmen. Dies macht es einfach, Bilder jederzeit und überall zu sehen, wenn Sie mit anderen besuchen oder einen neuen Artikel kaufen, der zu meiner Sammlung hinzugefügt werden soll. Die Android-App macht es auch sehr einfach, Bilder von Gegenständen in meiner Sammlung zu machen. Ich kann diese Bilder dann wieder in die Desktop-Anwendung hochladen. Diese bidirektionale Kommunikation ermöglicht es mir, die besten Funktionen sowohl in der Desktop-Anwendung als auch in der mobilen App zu nutzen, wenn Sie Elemente in meinen Sammlungen verwalten und freigeben.

Obwohl es Zeit braucht, um Daten in eine Software-Anwendung einzugeben, ist meiner Meinung nach die Nutzensammel-Software den Aufwand wert.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Clayton J Pryor