Entkleben Sie Ihr Immobilienentwicklungsprojekt

Kostenlose Immobilienbewertung

Da die Rezession von 2008 die US-Wirtschaft weiterhin belastet, stecken zahlreiche Projekte zur Entwicklung von Gewerbe- und Wohnimmobilien in einem Warteschleifenmuster. Investoren sind nicht bereit zu investieren, und Kreditgeber sind nicht bereit und / oder nicht in der Lage, Kredite zu vergeben. Unternehmer finden es äußerst schwierig, eine Finanzierung zu erhalten, die es ihnen ermöglicht, Unternehmen zu entwickeln, die Gewerbeeinheiten von Entwicklern leasen, und Käufer von Wohnimmobilien können keine Finanzierung für den Kauf von Einfamilienhäusern oder Eigentumswohnungen von Entwicklern erhalten. Die allgemeine Abwertung von Immobilien, der Mangel an Eigenkapital, die begrenzte Verfügbarkeit von Krediten und der allgemeine Rückgang der wirtschaftlichen Bedingungen führten zu einer Kette von Ereignissen, die es Immobilienentwicklungsprojekten zunehmend erschwerten, auf dem aktuellen Markt erfolgreich zu sein oder sogar zu überleben. Es gibt jedoch eine Reihe von Strategien, um Immobilienentwicklungsprojekte durch Überwindung dieser Hindernisse und Herausforderungen zu lösen.

Die Kreditbranche hat eine wichtige Rolle in dieser Kette von Ereignissen gespielt, da Hunderte von Kreditgebern Immobilienentwicklungskredite zurückgezogen, die Ausgabe neuer Kredite abgelehnt und die Finanzierungskriterien verschärft haben, obwohl viele von ihnen Rettungsgelder in Millionenhöhe erhalten haben ( teilweise zum Zweck der Erschließung neuer Kreditkanäle und Kreditvergabemöglichkeiten). Infolgedessen haben zahlreiche Immobilienentwickler noch ausstehende Entwicklungs- und Baukredite erhalten, die ihre Kreditgeber nicht mehr finanzieren möchten. Viele Entwickler haben sich dafür entschieden, anstelle von Vereinbarungen mit ihren Kreditgebern Urkunden auszuhandeln, um Rechtsstreitigkeiten und Zwangsvollstreckungen zu vermeiden, indem sie die Immobilien im Wesentlichen ohne finanziellen Gewinn für den Entwickler an den Kreditgeber übertragen. Andere Immobilienentwickler stecken einfach in diesem Wartemuster mit Immobilien fest, die sie nicht finanzieren können, die jedoch für die Zahlung von Grundsteuern, Unterhaltskosten und Schuldendienstzahlungen an Kreditgeber verantwortlich sind. Für viele dieser Entwickler ist die Aussicht, ihre Immobilien zu entwickeln, um in naher Zukunft einen Gewinn zu erzielen, vernachlässigbar geworden. Die mit der Instandhaltung und Instandhaltung dieser Immobilien verbundenen Kosten sowie die damit verbundenen fehlenden Einnahmen haben zu einem Abwärtsspiraleffekt geführt, der in den letzten Jahren zum Konkurs und zur Abschottung Tausender Immobilienentwickler geführt hat.

Immobilien, die einst für die Entwicklung von Wohngemeinschaften oder neuen Gewerbeflächen vorgesehen waren, um Arbeitsplätze zu schaffen und die wirtschaftlichen Bedingungen zu verbessern, stecken seit mehreren Jahren fest. Kreditgeber verkaufen diese Immobilien in der Regel über Auktionen oder einen "Feuerverkauf" -Prozess für ein paar Cent auf den Dollar, um sie als Verbindlichkeit und als Hindernis für ihre Finanzierungskapazitäten "aus ihren Büchern zu streichen". Opportunistische Investoren oder "Landbanker" kaufen diese Immobilien häufig und halten sie für zukünftige Gewinne in Erwartung einer möglichen Marktwende. Daher bleiben diese Immobilien für die kommenden Jahre unbebaut und "stecken", anstatt zu umsatzgenerierenden Vermögenswerten für ihre Gemeinden zu werden.

Wie können Sie ein Immobilienentwicklungsprojekt in der heutigen Wirtschaft "auflösen"? Viele Immobilienentwicklungsprojekte können von verschiedenen Strategien profitieren, die umgesetzt werden können, um sie in umsatzgenerierende Profitcenter umzuwandeln, die auch Arbeitsplätze schaffen, die Bereitstellung der benötigten Waren und Dienstleistungen erleichtern, zur Verbesserung der lokalen Wirtschaft beitragen und die ästhetische Attraktivität des Projekts verbessern Fläche durch Verbesserung einer leer stehenden oder verschlechterten Immobilie. Die in diesem Artikel bereitgestellten Strategien werden als Zusammenfassungen komplexerer Prozesse beschrieben, die strategische Planungs- und Entwicklungstaktiken erfordern, um signifikante Ergebnisse zu erzielen. Diese Strategien waren jedoch für die Abwicklung zahlreicher Immobilienentwicklungsprojekte in der gegenwärtigen Wirtschaft wirksam. Während es aufgrund der oben beschriebenen Herausforderungen möglicherweise keine leichte Aufgabe ist, ein Immobilienentwicklungsprojekt auf dem heutigen Markt zu "lösen", ist es möglich, solche Immobilien durch Einbeziehung der entsprechenden Strategien und Techniken, die darauf ausgelegt sind, in profitable Unternehmen umzuwandeln Überwindung dieser Hindernisse trotz der aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen. Im Folgenden finden Sie eine Liste verschiedener Strategien, die zu diesem Zweck integriert werden können:

Strategien, um Immobilienentwicklungsprojekte zu "entkleben"

1) Überarbeiten Sie den bestehenden Entwicklungsplan

Eine komplizierte Analyse ist wahrscheinlich erforderlich, um die derzeit höchste und beste Nutzung (en) der Immobilie unter Berücksichtigung der jüngsten physischen, sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen in der lokalen Umgebung zu ermitteln. Beispielsweise kann eine Immobilie, die ursprünglich für die Entwicklung und den Verkauf von High-End-Eigentumswohnungen konzipiert wurde, heute als Apartmentkomplex mit gemischtem Einkommen geeignet sein, der schrittweise entwickelt werden kann, um den Bedarf an erheblichem Eigenkapital im Voraus zu minimieren und das Risiko zu minimieren und die Entwicklung in einem abgestuften Prozess in Korrelation mit der Neigung zur Nachfrage zu erleichtern. Das Modell für die Entwicklung und den Verkauf von Eigentumswohnungen hätte kurzfristige Gewinne und die Rückzahlung des Entwicklungsdarlehens bei Fertigstellung der Einheiten erbracht. Während die Entwicklung eines Apartmentkomplexes langfristige Gewinne bringen und eine langfristige Finanzierungsvereinbarung erfordern würde, um eine schrittweise Rückzahlung des Darlehens im Laufe der Zeit zu ermöglichen. Es würde auch laufende Immobilienverwaltungs-, Wartungs- und Marketingbemühungen erfordern, die im überarbeiteten Plan nachgewiesen werden müssen. Daher muss der Immobilienentwickler in diesem Beispiel bereit sein, das ursprüngliche Modell zu ändern und das Fachwissen einzusetzen, das für den Erfolg des neuen Modells erforderlich wäre.

Es können zahlreiche Beispiele für Projekte angeführt werden, die ihr bestehendes Modell ändern mussten, um sich an die jüngsten sozialen, physischen und wirtschaftlichen Veränderungen ihrer Umgebung anzupassen. Der Schlüssel besteht darin, genau zu bestimmen, welcher Bedarfs- und Bedarfsgenerator für die jeweilige Immobilie am höchsten ist, und einen Entwicklungsplan zu erstellen, mit dem der Bedarf auf kostengünstige Weise gedeckt werden kann. Für die Erstellung eines wirksamen überarbeiteten Entwicklungsplans und die Beschaffung von Finanzmitteln sind eine Reihe zusätzlicher Taktiken erforderlich, z. B. die Erstellung eines strategischen Finanzanalyse- und Kapitalisierungsplans, eines Betriebsplans, eines Marktdurchdringungsplans usw. Die Taktiken und das Format variieren je nach Projekt.

2) Staatliche Anreize und Beteiligung

Die Immobilienentwicklung schafft temporäre Baujobs und dauerhafte lokale Arbeitsplätze. Es erleichtert die Bereitstellung von Waren und Dienstleistungen sowie die Erzielung von Steuereinnahmen auf lokaler, staatlicher und föderaler Ebene. Dies stimuliert die lokalen Märkte und fördert die finanzielle Stabilität der gesamten Wirtschaft. Das Fehlen von Immobilienentwicklungsprojekten hat den gegenteiligen Effekt und hat erheblich zur aktuellen Rezession beigetragen. Aus diesem Grund haben zahlreiche staatliche Stellen Anreizprogramme, die neue Immobilienentwicklungsprojekte für den privaten Sektor vorantreiben sollen. Die Vorteile dieser Programme für den Immobilienentwickler können sich in geringeren Projektkosten, zusätzlichem Eigenkapital, das zur Hebelung der Finanzierung eingesetzt werden kann, Infrastrukturverbesserungen, der Inanspruchnahme öffentlicher Dienstleistungen, einer verbesserten Beteiligung von Kreditgebern und Investoren und anderen wichtigen Vorteilen niederschlagen. Diese Strategie erfordert die Ermittlung spezifischer Regierungsprogramme, die für das Projekt verfügbar sind, das Verständnis der Einbeziehung der Programme und der Erfüllung spezifischer Programmkriterien, Verhandlungen mit Beamten und strategische Kooperationsbemühungen zwischen den Parteien. Zahlreiche Immobilienentwicklungsprojekte in der gegenwärtigen Wirtschaft wären sonst nicht entwickelt worden, könnten jedoch eine Vielzahl von Regierungsprogrammen nutzen und diese Programme nutzen, um ihren Erfolg zu ermöglichen.

3) Aktienstrategien

Eigenkapital ist erforderlich, um vorrangige Finanzierungen wirksam einzusetzen. Jetzt mehr denn je. Vor 2008 waren die Eigenkapitalanforderungen für viele Kreditgeber viel weniger streng. Es gab zahlreiche Finanzierungsprogramme, die es Projekten ermöglichten, Finanzmittel zu einem Kredit-Wert-Verhältnis von 80% bis 100% zu erhalten, da die zu diesem Zeitpunkt höhere Bewertung von Immobilien den Kreditgebern eine Rückzahlungssicherheit bot. In der heutigen Wirtschaft sind die Kreditvergabeverhältnisse jedoch im Allgemeinen akzeptabel, wenn sie auf der Basis von Krediten zu Kosten zwischen 40% und 65% liegen. Die Abwertung von Immobilien hat zu einer Situation geführt, in der Immobilienentwickler wesentlich mehr liquides Kapital und / oder andere Vermögenswerte zur Verpfändung benötigen, um die Finanzierung wirksam einsetzen zu können. Die Verfügbarkeit von liquiden Mitteln und Vermögenswerten hat sich jedoch ebenfalls erheblich verringert. Daher sind die Strategien zur Sicherung des Eigenkapitals, die zur Hebelung der Finanzierung erforderlich sind, im Entwicklungsprozess immer wichtiger geworden.

Eigenkapital kann aus einer Vielzahl von Quellen bezogen werden, einschließlich des Auftraggebers / Eigentümers, des Grundstücks, anderer Vermögenswerte wie Immobilien, Ausrüstung und Materialien, Partner, Investoren, Auftragnehmer, Dienstleister und anderer Fachleute. In vielen Fällen ist der Immobilienentwickler nicht der einzige Anbieter des für das Projekt benötigten Eigenkapitals, sondern das Eigenkapital wird aus verschiedenen Quellen zusammengestellt, um das Risiko für den Entwickler zu verringern und die Finanzierungsmöglichkeiten zu erhöhen. Um dies auf dem heutigen Markt effektiv zu erreichen, sollte der überarbeitete Entwicklungsplan (siehe Absatz 1 oben) speziell auf potenzielle Aktieninvestoren und / oder Partner zugeschnitten und so präsentiert werden, dass die meisten Fragen effektiv beantwortet werden können haben. Ein strategischer Plan zur Identifizierung und Beschaffung potenzieller Aktieninvestoren und / oder Partner sollte entwickelt werden, und die entsprechenden Investitionsvereinbarungen und -dokumentationen müssen professionell erstellt und vorgelegt werden. Jüngste Immobilienentwicklungsprojekte haben von diesem Ansatz profitiert und konnten durch die Einbeziehung dieser Strategie das für die Hebelwirkung der Finanzierung erforderliche Eigenkapital sichern.

4) Andere Kreditquellen

Während viele konventionelle Kreditgeber in jüngster Zeit in ihren Ansätzen zur Finanzierung von Immobilienentwicklungsprojekten äußerst konservativ geworden sind, haben sich andere private Kreditquellen als tragfähige Finanzierungsalternativen für solche Projekte entwickelt. Diese Quellen bieten häufig ähnliche Zinssätze und Konditionen wie herkömmliche Kreditgeber oder höhere Zinssätze und strengere Konditionen, abhängig vom wahrgenommenen Risiko. Die privaten Kreditquellen variieren von Investmentgruppen über internationale Organisationen, private Unternehmen bis hin zu vermögenden Privatpersonen und anderen. Die Ermittlung der richtigen privaten Kreditgruppe für ein bestimmtes Projekt sowie des Präsentationsformats und der Strategie, die umgesetzt werden sollen, ist für die Sicherung der Finanzierung aus diesen Quellen von entscheidender Bedeutung. Die Finanzierung von Maklern oder Organisationen, die bereits Beziehungen zu solchen Kreditgebern unterhalten, kann in diesem Prozess besonders hilfreich sein.

5) Teilnahme von Teammitgliedern

Die aktuelle Wirtschaftskrise erfordert unkonventionelle Strategien, die vor 2008 möglicherweise nicht vorherrschend waren. Die Beteiligung von Fachleuten, Auftragnehmern, Dienstleistern und Materialanbietern ist eine wirksame Strategie, die heute allgemeiner akzeptiert wird als in den Vorjahren. Diese Einzelpersonen und Unternehmen werden Teammitglieder des Projekts und bieten Teilnahme in Form von Dienstleistungen, Ausrüstung und / oder Materialien, die zum Start des Projekts mit reduzierten Kapitalanforderungen im Voraus und als Eigenkapital zur Hebelung der Finanzierung verwendet werden können. Viele dieser Teammitglieder haben aufgrund des wirtschaftlichen Abschwungs eine Verringerung des Geschäftsvolumens verzeichnet. Daher sind sie heute eher bereit, einen Teil ihrer Gebühren bis zum Zeitpunkt der Finanzierung oder als Gegenleistung für eine Mitgliedschaftsbeteiligung an der Eigentümerin der Projekt. Beispielsweise kann ein Gerätehersteller 10 Mio. USD an Geräten für ein Projekt zusagen, die als Eigenkapital zur Hebelung der Finanzierung verwendet werden können. Ein Architekt und andere Berater können vereinbaren, Arbeiten mit einem Teil ihrer im Voraus zu zahlenden Gebühren und dem verbleibenden Teil als Eigenkapital im Projekt durchzuführen. Es gibt zahlreiche Beispiele für Projekte, bei denen in jüngster Zeit Eigenkapital, Dienstleistungen, Ausrüstung und Materialien mithilfe dieses Ansatzes eingesetzt wurden. Für die Teammitglieder ist es wichtig, das Projekt zu verstehen, daran zu glauben und Bedingungen auszuhandeln, die beide Parteien begünstigen.

Wie bereits in diesem Artikel erwähnt, werden die oben genannten Strategien als Zusammenfassungen und Beispiele für Taktiken bereitgestellt, die in der heutigen Wirtschaft verwendet werden können, um Immobilienentwicklungsprojekte zu lösen. Jedes Projekt ist anders. Jedes Projekt erfordert eine komplizierte Analyse und strategische Planung, um die spezifischen Strategien zu bestimmen, die umgesetzt werden können, um sie trotz der heutigen wirtschaftlichen Zwänge, Hindernisse und Herausforderungen rentabel zu machen. Während das Überleben und Gedeihen in der heutigen Wirtschaft für Immobilienentwickler nicht einfach sein mag, ist es möglich, Ihr Immobilienentwicklungsprojekt durch die Implementierung dieser und anderer kritischer Strategien zu "entkleben".

Von Ricky Trinidad, Berater

Metronomic, Inc.

http://www.metronomicinc.com

Metronomic, Inc. ist eine Beratungsorganisation für Geschäfts- und Immobilienentwicklung mit Büros in Schaumburg, IL, Chicago, IL und Miami, FL.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Ricky Trinidad