Immobilien abgelaufen und zum Verkauf durch Eigentümer Briefe

Eine der schwierigsten Aufgaben für Immobilienmakler wäre es, einen Stift zu Papier zu bringen und einen Brief zu erstellen, den sie an Hausbesitzer senden können, deren Liste abgelaufen ist oder die sie möglicherweise selbst verkaufen. Abgelaufene Angebote und der Verkauf durch den Eigentümer (FSBO) sind ein wesentlicher Bestandteil, um ein erfolgreicher Immobilienmakler zu werden. Also genau das, was Sie in Ihrem Brief sagen, was das Interesse des Hausbesitzers wecken wird. Wäre es die alte abgenutzte Linie, die besagt, dass Sie Käufer für ihr Haus haben?

Gibt es angesichts dessen einige zusätzliche interessante Informationen für sie? Wenn nicht, geht Ihr Brief in diese berühmte Rundschreiben-Datei. All deine harte Arbeit, zerknittert und weg. Nicht nur das, es ist eine bekannte Tatsache, dass ein Buchstabe allein keine Ergebnisse liefert. Hausbesitzer rennen sicherlich nicht um ihr Telefon, um Sie anzurufen, und bitten Sie, vorbeizukommen und ihr Eigentum aufzulisten.

Hier sind einige Themenideen, was gesendet werden kann

  • Ihr Haus hat sich also nicht verkauft, aber hier ist, wie ich Ihnen helfen kann
  • Ich bin darauf spezialisiert, Häuser zu bekommen, die nicht verkauft werden konnten
  • Sie sollten nicht aufgeben
  • Finden Sie heraus, warum Ihr Haus verkauft wurde
  • Ich kann MEHR Geld in Ihre Tasche stecken, als Sie selbst verkaufen könnten
  • Haben Sie viele Immobilienmakler angerufen?

Im Allgemeinen sind mehrere Buchstaben in aufeinanderfolgender Reihenfolge erforderlich, damit Sie sich selbst erkennen können. Dies bedeutet, dass es sich jetzt um mehr als einen Buchstaben handelt, den Sie verfassen müssen. Es wird zu einer Anzahl von Buchstaben. Dies bedeutet auch eine Reihe guter Ideen, die zu einer durchdachten Marketingkampagne zusammenkommen müssen. Das Schreiben eines Briefes ist ohne Zweifel schwierig genug, das Schreiben einer Reihe von Briefen ist ein Kampf.

Setzen Sie sich mit einem leeren Blatt Papier hin und beginnen Sie einen Brief. Starrst du nur auf dieses leere Blatt und suchst in deinen Gedanken nach einer Idee? Nur eine gute Idee! Nicht so einfach ist es? Wie viel Zeit und Mühe müssen Sie investieren, um all diese Briefe zu schreiben? Eine weitere Aufgabe ist das Korrekturlesen all dieser Briefe. Möglicherweise ist das Schlimmste, was Sie tun können, einen Brief zu senden, der voller Rechtschreib- und Grammatikfehler ist. Dies geschieht am besten von einer anderen Person oder vielleicht von einem Computerprogramm. Hast du die Zeit für all das?

Sobald Sie mit dem Verfassen beginnen, werden Sie schnell feststellen, dass die aufgewendete Zeit Sie mehr Geld kosten kann als der tatsächliche Kauf von Briefen. Nun, es gibt einige gute Neuigkeiten: Sie können Briefe von einem Fachmann kaufen und sind bereit zu gehen. Der Kauf von Immobilienbriefen hat einen großen Vorteil: Sie können einen Dollar oder weniger pro Brief kosten. Ein unglaubliches Schnäppchen, wenn ich so sagen darf.

Wenn Sie Ihre Briefe beendet haben, müssen Sie den Versand durchführen. Es ist am besten, wenn Sie sie systematisch versenden, damit Ihr Name vom Hausbesitzer häufig angezeigt wird. Sie müssen nachverfolgen, welche Briefe Sie an wen verschickt haben. Sie möchten nicht zweimal denselben Brief an jemanden senden. Es gibt Kontaktverwaltungsprogramme, die dies für Sie erledigen können. Sie müssen lediglich die Kontaktverwaltungsprogramme über das Internet durchsuchen, um sie zu finden. Ich würde den Eigentümern einen anschließenden Anruf oder vielleicht einen persönlichen Besuch empfehlen, um eine weitere Beziehung aufzubauen. Was Sie möchten, ist die Möglichkeit für eine Überlegung zu schaffen, ihre Eigenschaft aufzulisten. Viel Glück!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by John Allegro