5 Vorteile beim Verkauf Ihres Hauses im Winter

Die Hauptsaison für den Verkauf von Häusern wird im Allgemeinen als Frühjahrssaison angesehen, und historisch gesehen wird die überwiegende Mehrheit der Häuser in dieser Zeit verkauft. Die Realität ist jedoch, dass Immobilien das ganze Jahr über verkauft werden und zu jeder Jahreszeit bestimmte Vor- und Nachteile mit sich bringen. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Artikel versucht, fünf Vorteile des Verkaufs Ihres Hauses während der Wintersaison kurz zu diskutieren und zu untersuchen, und wie deren Realisierung und deren richtige und angemessene Nutzung einen Qualitätsunterschied bewirken und Potenziale transformieren , Zitronen, in Limonade.

1. Motivierte, qualifizierte Einkäufer: Obwohl im Winter weniger Menschen ein Haus suchen als in der Hauptsaison, sind diejenigen, die im Winter ein neues Zuhause kaufen, im Allgemeinen wirklich motivierte und qualifizierte Käufer. Während es sowohl weniger Häuser auf dem Markt als auch weniger Einkäufe für ein neues Haus gibt, sind die Suchenden in der Regel interessierter und es gibt weit weniger, Hingucker, als während der beliebteren Einkaufssaisons!

2. Weniger Konkurrenz: Wenn Sie Ihr Haus im Winter inserieren, haben Sie viel weniger Konkurrenz, da viele Hausbesitzer den Verkaufsprozess im Winter vermeiden. Auch wenn es weniger Käufer gibt, da es auch weniger Häuser gibt, genießen Sie auf dem Immobilienmarkt natürlich einen gewissen Vorteil!

3. Aus, bis Frühling – Zeit: Wenn Sie Ihr Haus im Winter verkaufen und es effektiv und angemessen vermarktet und bewertet wird, sollten Sie es in relativ kurzer Zeit zu einem wünschenswerten Preis verkaufen können. Dies bedeutet, dass Sie ausziehen können im Frühjahr, und das mit geringeren Umzugskosten und einem einfacheren Ablauf!

4. Winterschönheit: Während die Blumen blühen und der Rasen grüner ist, lieben viele potenzielle Käufer im Frühling den Winter und genießen die Schönheit und Eigenschaften der Jahreszeit. Ein qualitativ hochwertiger, professioneller Immobilienmakler wird die winterlichen Eigenschaften und Vermögenswerte hervorheben und seine Leistung maximieren = Potenzial! Dies kann sogar bei der Vermarktung von Immobilien mit weniger herausragenden, äußeren Attributen usw. hilfreich sein.

5. Akzentuieren Sie die Innenausstattung: Bei kälterem Wetter zu verkaufen bedeutet, sicherzustellen, dass Ihr Heizsystem ordnungsgemäß und effektiv funktioniert, Ihr Zuhause komfortabel ist, Fenster und Türen zugfrei sind usw. und Einzelpersonen sich willkommen fühlen! Zeigen Sie in einigen Fällen das Gehäuse, den Kamin und nutzen Sie seine Wärme, um das Haus einladender zu gestalten, helfen Sie, einen potenziellen Käufer zu gewinnen, sich das Leben und Genießen dieses Hauses vorzustellen!

Wenden Sie sich an eine qualifizierte, professionelle Immobilie und teilen Sie einige Ideen mit, wie Sie Ihr Haus im Winter am besten verkaufen können. Wenn Sie verkaufen möchten, müssen Sie nicht warten!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Richard Brody

Die 5 Schritte zum Eigenheimverkauf

Es ist zwar nicht immer ratsam, aber es ist durchaus möglich, Ihr Haus selbst zu verkaufen – also ohne Makler. Wenn Sie organisiert sind und die folgenden Schritte befolgen, können Sie potenziell 2-3% an Maklerprovisionen sparen. Bei einem durchschnittlichen Eigenheimpreis bedeutet dies Einsparungen zwischen 3000 und 4500 US-Dollar!

Denken Sie jetzt bitte daran: Dies bedeutet, dass Sie im Voraus rund 1.000 US-Dollar ausgeben müssen, um wirklich alles richtig zu machen. Sie können dies jedoch einfach als Investition zum Sparen betrachten, sobald Sie das Haus tatsächlich verkaufen.

Schritt 1 – Lassen Sie Ihr Zuhause professionell inspizieren.

Je nach Größe Ihres Hauses kostet dies zwischen 200 und 400 US-Dollar. Fast alle Käufer werden ein Haus inspizieren lassen, aber ich empfehle Ihnen – dem Verkäufer – es selbst zu tun, bevor Sie das Haus auf den Markt bringen.

Der Grund dafür ist einfach: Sie müssen mehr über das Haus wissen als Ihr Käufer, wenn es darum geht, den Preis zu verhandeln.

Normalerweise wird das Haus zu einem bestimmten Preis unter Vertrag genommen, dann bekommt der potenzielle Käufer das Haus besichtigt. Dadurch werden Sie als Verkäufer benachteiligt. Der Grund dafür ist, dass es besser für Sie ist, potenzielle Probleme bei der Preisgestaltung des Hauses zu kennen, anstatt sie herauszufinden, sobald Sie einen Käufer haben.

Lassen Sie es mich so ausdrücken: Wissen Sie, ob Ihr Zuhause auf Code verkabelt ist? Es sei denn, Sie sind Elektriker, wahrscheinlich nicht. Denken Sie jetzt darüber nach: Was wäre besser, wenn Sie wissen, dass Ihr Haus nicht nach Code und Preisen verkabelt ist, oder dass Sie dies herausfinden, nachdem ein Käufer Ihr Haus unter Vertrag genommen hat?

In einer Heimverhandlung ist Wissen Macht! Es ist 300 Dollar wert, in dieser Abteilung einen Vorteil zu haben.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine Termiteninspektion durchführen, wenn Termiten in Ihrem Wohngebiet ein Problem darstellen. Termiten können Ihr Zuhause schnell zerstören, und oft werden Sie dies erst erfahren, wenn es zu spät ist. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Termitenfirmen Ihr Haus kostenlos inspizieren, um Ihr Geschäft zu verdienen. Sie können diese Inspektion sogar von mehreren Unternehmen durchführen lassen.

Ich empfehle Ihnen, diese Inspektionen durchzuführen, bevor Sie etwas anderes tun. Die Hausinspektion dauert in der Regel etwa 3 Stunden und die Termiteninspektion etwa 1 Stunde. Abgesehen davon, dass Sie die Inspektoren hineinlassen, müssen Sie nicht einmal im Haus anwesend sein! Die meisten Inspektoren können ihre Arbeit so planen, dass sie innerhalb einer Woche abgeschlossen ist.

Schritt 2 – Erhalten Sie die Gebote von drei Auftragnehmern für jeden wichtigen Artikel, der repariert werden muss.

Nach den Inspektionen wissen Sie, was was ist. Dann sollten Sie in Erwägung ziehen, größere Gegenstände zu reparieren. Dazu gehören: Fundament-, Elektro-, Sanitär-, HLK-, Rahmen- und Dacharbeiten. Wenn eines dieser Dinge im Inspektionsbericht auftaucht, bitten Sie drei verschiedene Auftragnehmer, sich das Problem anzusehen und Ihnen ein Angebot zu unterbreiten. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Gebote schriftlich erhalten

Darüber hinaus sollten Sie bei großen kosmetischen Problemen Auftragnehmer hinzuziehen. Wenn Sie alte Teppiche, Löcher in der Wand, zerbrochene Fenster usw. haben, möchten Sie wissen, welche Kosten für die Reparatur oder Erneuerung anfallen.

Nun, nichts davon bedeutet, dass Sie tatsächlich etwas reparieren müssen. Dies hängt davon ab, wie sich der Wohnungsmarkt in Ihrer Nähe entwickelt. Wenn Häuser schnell verkauft werden, empfehle ich, keine Reparaturen vorzunehmen und das Haus einfach "wie besehen" zu verkaufen, wobei die Kosten für diese Reparaturen vom Preis abgezogen werden.

Wenn es für Verkäufer ein schwierigerer Markt ist – oder oft als "Käufermarkt" bekannt -, müssen Sie möglicherweise versuchen, die wichtigsten Artikel zu reparieren oder eine zusätzliche "Reparaturpauschale" zu gewähren.

Dies wird eine große Hilfe bei Ihrer Preisverhandlung sein. Wenn Ihr Käufer ein Problem anspricht, haben Sie bereits Angebote von Auftragnehmern in der Hand. Sie können den Preis einfach so anpassen, dass es für Sie beide besser funktioniert. Wenn Sie zeigen, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben, wird sich ein Käufer in der Regel weniger widersetzen, wenn Sie eine Preisanpassung anbieten.

Schritt 3 – Finden Sie heraus, wofür Häuser in Ihrer Nachbarschaft verkauft werden.

Ich betone das Wort Verkaufen, da es keine Rolle spielt, 1) wofür ein Haus gelistet ist oder 2) was es Ihrer Meinung nach wert ist. Der Wert eines Hauses ist das, was ein Käufer dafür bezahlen kann und will.

Möglicherweise müssen Sie sich an einen Makler wenden, um herauszufinden, wofür andere Häuser verkauft wurden. Viele machen gerne eine Marktanalyse und nennen Ihnen einen guten Verkaufspreis für Ihr Haus. Dies bindet Sie NICHT daran, mit diesem Makler zusammenzuarbeiten, aber stellen Sie sicher, dass Sie ihn im Voraus wissen lassen, dass Sie das Haus selbst verkaufen werden. Derselbe Makler kann immer einen Käufer für Sie finden, daher kann diese Zahlenanalyse für beide Parteien von Vorteil sein.

Der richtige Preis für das Haus ist entscheidend, daher müssen Sie auch den Preis für alle erforderlichen Reparaturen berücksichtigen. Mein Vorschlag ist, einfach ihre Kosten von Ihrem Angebotspreis abzuziehen und das Haus "wie es ist" zu verkaufen.

Die Angebote von Auftragnehmern über die Reparaturkosten werden Ihrem potenziellen Käufer (und dem beteiligten Makler) zeigen, dass Sie seriös und organisiert sind. Es kann den Verkaufsprozess beschleunigen, da der Käufer manchmal nicht einmal eine neue Inspektion benötigt, und diese offene Transparenz Ihrerseits ist der Schlüssel zu einem schnellen Abschluss eines Geschäfts.

Schritt 4 – Reinigen, entrümpeln und inszenieren Sie Ihr Zuhause

Sie möchten, dass Ihr Zuhause so sauber und aufgeräumt wie möglich ist. Wenn Ihnen das leicht fällt, dann machen Sie es auf jeden Fall selbst. Wenn nicht, würde ich "Got Junk" empfehlen, um alle Unordnung loszuwerden und dann einen Reinigungsservice.

Sie möchten möglichst wenige Ihrer persönlichen Gegenstände in Ihrem Zuhause haben. Sie können auch überlegen, einen Lagerplatz für ein paar Monate zu vermieten.

Sie möchten Ihr Zuhause inszenieren, was im Wesentlichen bedeutet, persönliche Gegenstände zu entfernen und Ihre Möbel auf einfache Weise zu arrangieren.

Die Grundidee der Inszenierung ist, dass Ihr potenzieller Käufer beginnt, seine eigenen Möbel in Ihrem Haus zu "sehen". Sobald dies geschieht, haben sie bereits damit begonnen, Ihr Haus zu kaufen. Es mag seltsam klingen, aber Häuser, die inszeniert sind, verkaufen sich 79 Prozent schneller!

Der andere Vorteil von all dem ist, dass es Ihren Umzug viel einfacher macht. Seien wir ehrlich, Sie müssen diesen Müll früher oder später sowieso loswerden. Warum also nicht vor dem Auszug tun und unterwegs einen schnelleren, profitableren Hausverkauf tätigen!

Schritt 5 – Listen Sie Ihr Zuhause auf MLS-Gebührenseiten und allen anderen wichtigen Online-Orten auf

Eines der besten Dinge, die ein Makler für Sie tun kann, ist, Ihr Haus im MLS (Multiple Listing Service) zu listen. Es gibt Makler, die dies gegen eine geringe Gebühr (normalerweise um die 200 US-Dollar) tun. Sie nehmen keine Provision, nur die Vorabgebühr. Dadurch wird Ihr Haus allen Maklern präsentiert, die Käufer haben.

Das zweite, was ich empfehle, ist, Ihr Zuhause auf Postlets zu setzen. Es ist eine kostenlose Site, die Ihr Zuhause auf Zillow, Yahoo und Craigslist setzt. Diese Seiten haben eine große Anzahl potenzieller Käufer für Ihr Zuhause.

Das Letzte, was Sie vielleicht tun möchten, ist ein Schild mit der Aufschrift "Für Verkauf durch den Eigentümer" anzubringen. Einige Leute ziehen es aus verschiedenen Gründen im Zusammenhang mit Datenschutz und Sicherheit vor, dies nicht zu tun. Ich persönlich denke nicht, dass es zu wichtig ist, ein Schild "Für den Verkauf durch den Eigentümer" zu verwenden, es sei denn, es gibt viel Auto- und / oder Fußgängerverkehr in der Nähe Ihres Hauses.

Das Wichtigste, nachdem Sie die vorherigen 4 Schritte ausgeführt haben, ist sicherzustellen, dass so viele qualifizierte Käufer wie möglich von Ihrem Haus wissen. Indem Sie Ihr Haus auf die MLS und Zillow stellen, machen Sie ernsthafte Hauskäufer darauf aufmerksam.

Wenn Sie Reifen-Kicker noch weiter minimieren möchten, können Sie das Haus nur Käufern zeigen, die nachweisen können, dass sie von einem Kreditgeber vorab genehmigt wurden oder über genügend Geld verfügen, um Ihr Haus direkt zu kaufen. Seriöse Käufer werden damit kein Problem haben, insbesondere wenn es sich um einen wettbewerbsorientierten Markt handelt.

Fazit

Dies sind die fünf entscheidenden Schritte, die ich bei jeder gebauten Website und jedem verkauften Wohnmobil durchgeführt habe. Die überwiegende Mehrheit der Häuser wurde in weniger als 28 Tagen unter Vertrag genommen, also hat es für mich gut funktioniert – es sollte auch für Sie funktionieren!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Carter Fisk

Die Nachteile des Umgangs mit Immobilien zum Verkauf durch Eigentümer

Der Immobilienmarkt lässt den Menschen viele Möglichkeiten offen. Obwohl es eine komplizierte Erfahrung sein kann, entscheiden sich einige immer noch dafür, ein Haus ohne die Hilfe eines Immobilienmaklers oder Maklers zu verkaufen oder zu kaufen. Dies kann von Vorteil sein, da sie sich am Markt engagieren können, ohne Gebühren zu zahlen. Allerdings können für den Verkauf durch Eigentümer Mechanismen auch einige Nachteile mit sich bringen. Sowohl Verkäufer als auch Käufer, die sich für einen FSBO entscheiden, sollten diese Nachteile kennen, damit sie die Notwendigkeit der Unterstützung durch einen Agenten neu einschätzen können. Es ist notwendig, einige der Nachteile im Zusammenhang mit dem Verkauf von Immobilien durch Eigentümer zu überprüfen, um die Gefahren einer Beteiligung an der Immobilienwelt ohne professionelle Hilfe zu verstehen.

Nachteile für den Verkäufer

Ein Verkäufer, der seine Immobilie ohne die Hilfe eines Maklers zum Verkauf anbietet, kann Probleme mit der Schätzung eines Angebotspreises haben. Da er die Schwankungen der Marktpreise nicht kennt, könnte er seine Entscheidungen nicht auf die realen Preise der zum Verkauf stehenden Eigenheime stützen. Darüber hinaus würde ihn seine Unerfahrenheit zu ungenauen Berechnungen bei der Bewertung des Wertes seiner Immobilie führen. Fällt ihm ein falscher Preis ein, kann er entweder einige potenzielle Käufer abschrecken oder einen schweren finanziellen Verlust erleiden. Eine Überschätzung eines Preises kann zu mangelndem Interesse der Käufer führen, während eine Unterschätzung des Preises dazu führen kann, dass Sie den wahren Wert Ihres Hauses verlieren. Außerdem wird er es schwer haben, wenn er nach einer objektiven Erklärung zu dem von ihm festgelegten Preis gefragt wird.

Ein weiterer Nachteil bei der Wahl des FSBO-Mechanismus ist die Zeit und das Geld, das ein Verkäufer für die Recherche verschwendet. Da er sich nicht mit Immobilien auskennt, wird er monatelang kompliziert recherchieren, um zu verstehen, was sich hinter einer Immobilientransaktion verbirgt. Abgesehen davon, dass er große Geldbeträge verlor, verzögerte sich der Verkauf seines Hauses aufgrund seines Versuchs, ohne Hilfe von Experten mehr über die Immobilienbranche zu erfahren.

Nachteile für den Käufer

Der Kauf eines FSBO birgt auch einige Bedrohungen für einen Hausbesitzer. Eine Person, die sich nicht von Immobilienexperten leiten lässt, kann das Halten gefälschter Urkunden erleben. In einer gefälschten Urkunde könnte er für ein 150 Quadratfuß Land bezahlen, obwohl er tatsächlich nur 140 Quadratfuß kauft. Dies wird ihn zum Verlierer bringen, besonders wenn er mehr zahlt, als er eigentlich zahlen sollte. Er kann auch große Schulden erben, wenn sein Verkäufer die Abschlusskosten wie Grundsteuern und Hypotheken nicht bezahlt hat. Er kann auf Beschwerden zurückgreifen, aber das ist tatsächlich teurer, als einen Agenten zu bezahlen, um sicherzustellen, dass seine Interessen während einer Transaktion erfüllt werden.

Daher können rechtliche Probleme für Käufer, die sich für den Kauf eines Hauses zum Verkauf durch den Eigentümer entscheiden, zu einem großen Problem werden. Probleme in den Treuhandverträgen, Eigentumsansprüchen und anderen Rechtsgebieten können die Übertragung des Eigentums auf ihren Namen bedrohen. Außerdem hätten sie nicht die Möglichkeit, eine Hausinspektion durchzuführen, die die Qualität ihres Kaufs garantieren kann. Die Unfähigkeit, undichte Rohre, fehlerhafte Haussysteme und andere strukturelle Nachteile zu erkennen, kann für Hausbesitzer, die keine vorherigen Inspektionen durchführen, zu einem großen Problem werden.

Dies sind nur einige der Nachteile des Umgangs mit einem FSBO. Mit Hilfe akkreditierter Immobilienmakler können solche Bedrohungen vermieden werden. Mit ihrer Hilfe können Fälschungen, Rechtsfragen und andere Probleme beim Verkauf oder Kauf eines Eigenheims vermieden werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Maria Faith

Die 5 wichtigsten Gründe, Ihr Haus an einen Immobilieninvestor zu verkaufen

Sie fragen sich wahrscheinlich, warum Sie Ihr Haus an einen Immobilieninvestor verkaufen möchten, anstatt Ihr Haus bei einem Makler anzubieten oder selbst zu verkaufen. Es gibt viele sehr gute Gründe, einen Verkauf an einen Immobilieninvestor in Betracht zu ziehen. Ich werde mit Ihnen einige verschiedene Optionen teilen, an die Sie wahrscheinlich noch nie zuvor gedacht haben oder von denen Sie wussten, dass Sie sie tun können. Ich werde Ihnen die Top 5 Gründe nennen, warum Sie erwägen sollten, Ihr Haus an einen Immobilieninvestor zu verkaufen.

1) Ein Immobilieninvestor kauft Ihr Haus von Ihnen, egal in welchem ​​Zustand sich Ihre Häuser befinden. Das bedeutet für Sie, dass Sie keine kostspieligen Reparaturen an Ihrem Haus vornehmen müssen. Wenn Sie Ihr Haus jetzt bei einem Makler gelistet haben, werden sie wollen, dass Sie alle notwendigen Reparaturen an Ihrem Haus vornehmen, bevor sie es inserieren. Der andere Grund ist, dass die meisten Kreditgeber auf dem heutigen Markt Käufern, die ein Haus kaufen, das größere Reparaturen benötigt, kein Geld leihen. Zweitens: Wenn Sie versuchen, Ihr Haus selbst zu verkaufen, müssen Sie möglicherweise noch Ihren Bodenbelag ändern und Ihre Wände neu streichen. Die meisten Käufer auf dem heutigen Markt werden nicht in ein Haus einziehen und mit Reparaturen beginnen. Daher haben Sie eine begrenzte Anzahl von Käufern, die möglicherweise Interesse an Ihrem Haus zeigen, Ihr Haus jedoch mit einem großen Rabatt erwerben möchten.

2) Immobilieninvestoren kaufen Ihr Haus für alle Barmittel "wie es ist", oder sie können Ihnen den vollen Marktwert für Ihr Haus geben, wenn Sie bei Ihren Bedingungen ein wenig flexibel sind. Ein Immobilieninvestor wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um alle Ihre Ziele für den Verkauf Ihres Hauses herauszufinden. Dann werden sie ihr Bestes tun, um alle Ihre Ziele für den Verkauf Ihres Hauses zu erreichen oder zu übertreffen. Sie sind professionelle Hauskäufer, die Menschen bei der Lösung ihrer Immobilienprobleme helfen. Sie haben viel Erfahrung mit dem Kauf von Häusern von Menschen wie Ihnen in allen möglichen Situationen. Um nur einige der Situationen zu nennen, in denen sie Ihnen helfen können, sind: wenn sich Ihr Haus auf dem heutigen Markt einfach nicht verkauft, geerbte Häuser, notleidende Immobilien, leerstehende Häuser, Nachlasshäuser, Zahlungsrückstände, Scheidung, Hauspfandrechte und -urteile, Mietimmobilien , abgelaufene Immobilienmaklerliste, Insolvenz oder wenn Sie gerade mit einer Zwangsvollstreckung konfrontiert sind. Unabhängig vom Zustand, der Fläche oder der Situation Ihres Hauses kann ein Immobilieninvestor Ihnen viele praktikable Optionen bieten, um Ihr Haus schnell zu verkaufen.

3) Wenn Sie Ihr Haus an einen Immobilieninvestor verkaufen, kann dieser Ihr Haus in der Regel innerhalb von 10 Tagen oder weniger schnell schließen. Sie werden in der Lage sein, schnell Bargeld auf die Hand zu bekommen, ohne dass Sie Ihr Haus auf traditionelle Weise verkaufen müssen. Immobilieninvestoren sind Profis mit viel Erfahrung in der Unterstützung von Hausbesitzern beim schnellen Verkauf ihres Hauses. Der Grund, warum sie Ihr Haus schnell schließen können, ist, dass sie mit einem großen Netzwerk von Käufern zusammenarbeiten, die über Bargeld verfügen und bereit sind, schnell Häuser in Ihrer Nähe zu kaufen. Dies ist nicht wie bei einem traditionellen Käufer, den Sie durch den Verkauf Ihres Hauses selbst oder von einem Makler erhalten. Diese Art von Käufern wird mindestens 30-60 Tage brauchen, um abzuschließen, und das nur, wenn sie den Kreditprozess durchlaufen.

4) Immobilieninvestoren möchten Ihr Haus nicht inserieren, sondern Ihr Haus schnell kaufen. Wenn Sie Ihr Haus an einen Immobilieninvestor verkaufen, vermarkten diese Ihr Haus mit hoher Geschwindigkeit an ihre Käufer. Damit meine ich, wenn Sie Ihr Haus selbst verkaufen würden, würden Sie wahrscheinlich ein Schild vor Ihrem Haus aufstellen, eine Anzeige in der Zeitung aufgeben oder Ihr Haus gegen eine Pauschalgebühr sogar in die MLS aufnehmen. Diese Dinge sind gut, aber bestenfalls werden Sie wahrscheinlich nur eine kleine Anzahl von Leuten bekommen, die sich Ihr Haus ansehen, aber die meisten werden Reifen-Kicker sein. Auf dem heutigen Markt gibt es mehr Häuser zum Verkauf als Leute, die sie alle kaufen. Das gleiche gilt, wenn Sie Ihr Haus bei einem Makler inserieren würden; Sie werden ein Schild in Ihrem Garten anbringen, es auf der MLS auflisten und auf den Anruf warten. Die meisten Makler vermarkten Ihre Immobilie nicht kontinuierlich über andere Wege. Ein Immobilieninvestor vermarktet Ihre Immobilie sofort, nachdem Sie sich auf Preis und Bedingungen geeinigt haben. Sie werden Ihr Haus mit allen verfügbaren Anzeigen vermarkten, um Ihr Haus schnell zu verkaufen. Außerdem haben sie eine riesige Liste von Käufern, die derzeit Häuser kaufen und das Geld haben, um dies schnell zu tun. Daher ist der Verkauf an einen Immobilieninvestor die beste Option, wenn Sie Ihr Haus auf dem heutigen Markt schnell verkaufen möchten.

5) Wenn Sie Ihr Haus an einen Immobilieninvestor verkaufen, müssen Sie nichts aus Ihrer Tasche bezahlen. Tatsächlich arbeiten sie hart für Sie und mit Ihnen, um Ihr Haus ohne Kosten und sehr schnell zu verkaufen. Der Grund, warum sie dies tun können, ist, dass sie vom Käufer tatsächlich eine Gebühr erhalten, die sie verkaufen, um Ihnen als Verkäufer alle Kosten zu entziehen. Ganz zu schweigen davon, dass Immobilieninvestoren Ihnen ein Nettoangebot für Ihr Haus unterbreiten. Für Sie bedeutet dies, dass Sie dieses Nettoangebot bei Abschluss erhalten. Wenn Sie Ihr Haus auf traditionelle Weise selbst oder über einen Makler verkauft haben, werden Sie bei Abschluss im Durchschnitt nur 80-85% des Listenpreises Ihres Hauses netto. Der Grund dafür ist, dass Ihr Makler seine 6% Provision nimmt, dann müssen Sie Verlustkosten von 2-3% bezahlen, dann wird der Käufer einen Rabatt von mindestens 5% auf dem heutigen Markt wünschen. Nach all diesen Rabatten wird der Käufer eine Immobilieninspektion Ihres Hauses durchführen lassen und der Inspektor wird mit einer großen Liste möglicher Probleme zurückkommen, auf die der Käufer einen Rabatt wünscht. Dies ist normalerweise weitere 3-5% Rabatt. Die meisten Verkäufer wissen nicht, dass dies tatsächlich der Geldbetrag ist, den sie bei Abschluss netto erhalten, nachdem sie 4-8 Monate gewartet haben, um ihr Haus auf traditionelle Weise zu verkaufen.

Wie Sie wahrscheinlich bereits erkannt haben, bietet der Verkauf Ihres Hauses an einen Immobilieninvestor viel mehr Vorteile als der traditionelle Verkauf Ihres Hauses durch den Eigentümer oder einen Makler. Sind Ihre Zeit und Ihr Geld wirklich den ganzen Ärger und Ärger wert, Ihr Haus auf traditionelle Weise zu verkaufen? Wenn Sie Ihr Haus an einen Immobilieninvestor verkaufen, haben Sie einen schnellen, freundlichen und problemlosen Verkauf Ihres Hauses

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by David Wilkison

Immobilien zum Verkauf durch den Eigentümer: Internet-Marketing-Ideen

Nachdem Sie sich entschieden haben, eine Immobilie privat zu verkaufen, ist es an der Zeit, über die vernünftigste Werbestrategie nachzudenken. Die von Ihnen gewählten Werbekanäle und die von Ihnen gewählte Herangehensweise geben Ihnen die Möglichkeit, die größte Anzahl potenzieller Käufer zu erreichen.

Das Internet bietet Ihnen kostengünstige und hocheffiziente Möglichkeiten zur Immobilienwerbung. Es gibt viele Websites und Kanäle, auf die Sie sich verlassen können, um Ihre Botschaft zu verbreiten.

Soziale Netzwerke

Nutzen Sie soziale Netzwerke, um Ihren Freunden und Bekannten vom bevorstehenden privaten Immobilienverkauf zu berichten.

Websites wie Facebook, Twitter und Pinterest bieten ein großes Publikum für Ihre Nachricht. Sie können ganz einfach Ihre Freunde bitten, die Neuigkeiten zu verbreiten und Ihnen zu helfen, potenzielle Käufer für Ihr Haus zu finden.

Beschreiben Sie die Immobilie im Detail und laden Sie hochwertige Fotos hoch. Stellen Sie sicher, dass ein potenzieller Käufer alle Informationen erhält, die erforderlich sind, um zu entscheiden, ob er Sie kontaktieren möchte.

Spezialisierte Immobilien-Websites

Spezialisierte Immobilien-Websites sind eine noch bessere Marketingmöglichkeit, als sich auf soziale Netzwerke zu verlassen. Alle Besucher solcher Websites sind an Immobilienkäufen interessiert. Trotz der Tatsache, dass Sie ein kleineres Publikum erreichen, werden diese Leute ein besonderes Interesse an der Nische haben.

Wählen Sie seriöse Websites mit einem etablierten Publikum. Es lohnt sich, dort für ein Immobilienangebot zu bezahlen.

Auch hier ist das Erscheinungsbild Ihrer Immobilienanzeige entscheidend für den Erfolg Ihrer Marketingaktivitäten. Es sollte sich vom Rest der Auflistungen abheben. Ein guter, aussagekräftiger Titel ist ein Muss. Fügen Sie genügend Details über die Anzahl der Zimmer, die zusätzliche Ausstattung, die Größe, den Zustand der Immobilie und die Nachbarschaft hinzu.

Lokales Marketing

Lokales Internetmarketing ist ein weiterer großer Trend, den Sie beim Umgang mit Immobilien zum Eigenverkauf zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Lokales Marketing, wie Sie es auf Google+ und in Verzeichnissen wie Yelp oder Foursquare durchführen können, teilen Interessenten mit, dass dort ein Haus zum Verkauf angeboten wird. Verwenden Sie beim Erstellen Ihrer Werbebotschaft geografisch relevante Keywords.

Videowerbung

Videowerbung ist einer der heißesten Internet-Marketing-Trends, insbesondere wenn es um Immobilien zum Verkauf durch Eigentümer geht. Ein Werbeclip wird es dem potenziellen Käufer erleichtern, Größe, Aussehen und Zustand der Immobilie besser zu verstehen.

Beim Dreh von Werbeclips ist es wichtig, auf Qualität zu achten. Das Video, das Sie mit Ihrem Smartphone produzieren, wird nie den Eindruck eines professionellen und erfahrenen Verkäufers erwecken. Sie sollten auch ein Videokonzept und ein Storyboard entwickeln, die Ihre Dreharbeiten fokussieren und das Endergebnis aussagekräftig machen.

Gut gedrehte, interessante Videos können Ihnen in Bezug auf die Werbung sehr helfen. Faszinierende Clips, die auf YouTube hochgeladen werden, haben die Macht, viral zu werden, und machen so die Verkaufsförderung für Immobilien anstelle von Ihnen.

Denken Sie einige Zeit darüber nach, auf welche Vermarktungsmethoden Sie sich für den Erfolg Ihres privaten Immobilienverkaufs verlassen möchten. Eine Kombination aus Online- und Offline-Werbeansätzen liefert die besten Ergebnisse und erreicht das größte Publikum. Internet-Marketing ist kostengünstig und sehr effizient, weshalb Sie planen sollten, Ihr Haus online zu bewerben. Je früher Sie beginnen, desto schneller können Sie die Ergebnisse erwarten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Kristine W Zimmer

So geben Sie dem FSBO einen Grund, Sie zurückzurufen

Die Verfolgung von FSBOs ist eine der besten Möglichkeiten, um jeden Monat regelmäßig Inserate aufzunehmen. Wenn Sie eine FSBO-Liste aufnehmen, bedeutet dies, dass Sie ihren Schmerz gelöst haben. Manchmal kann es schwierig sein, sie erkennen zu lassen, dass Sie tatsächlich daran beteiligt sind, ihr Leben zu erleichtern und ihnen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. FSBOs werden von vielen Immobilienfachleuten in Ihrer Nähe angerufen, und es kann eine Herausforderung sein, sie dazu zu bringen, Ihren Anruf zurückzugeben, wenn Sie ihnen nicht die richtigen Gründe nennen, den Hörer abzunehmen.

Unabhängig davon, ob Sie Sprachnachrichten hinterlassen, Postkarten oder Direktmailings senden, ist es wichtig, dem FSBO-Besitzer einen Grund zu geben, Sie anzurufen. Zu oft weisen Immobilienprofis auf Fehler bei der eigenen Arbeit des Eigentümers hin oder hinterlassen ihren "Lebenslauf" auf einer Voicemail. Keine dieser Methoden wird ihnen wirklich einen Grund geben, zum Telefon zu greifen.

Wenn Sie Ihr Telefon von FSBO-Verkäufern zum Klingeln bringen, brauchen Sie sich einen Moment Zeit, um ihren Schmerz zu verstehen und dann Ihre Marketingbotschaften zu erstellen, um diese Schwachstellen zu lösen. Hier sind ein paar Dinge, die Sie angehen können, damit FSBOs zu ihrem Telefon eilen, um Sie anzurufen.

1. Fragen zu Zinserhöhungen – Nehmen Sie sich die Zeit, Fragen zu stellen, anstatt Ihre Leistungen zu schreien. Stellen Sie nicht die gleichen alten Fragen wie alle anderen wie "bieten Sie eine Entschädigung an", graben Sie tiefer, um zu sehen, wo ihre Schmerzen liegen. Stellen Sie Fragen, die sie dazu bringen, zu sehen, was Sie zu bieten haben, wie "Kennen Sie die 10 Dinge, die Sie jedem Käufer fragen sollten, bevor er Ihr Haus besichtigt?". Fragen wie diese, die Interesse wecken, werden ihnen helfen, Ihren Wert zu erkennen.

2. Marketingbotschaft – Ihre Marketingbotschaft muss den Kern treffen, um den Menschen Zeit und Geld zu sparen. Oft versucht ein FSBO-Besitzer, Geld zu sparen und nur 1 Provision zu zahlen, aber manchmal muss er auch Zeit sparen. Konzentrieren Sie sich insbesondere bei Ihren Mailings auf eine Marketingbotschaft, die beim FSBO ankommt, wie zum Beispiel "Ist das Sparen von Tausenden von Dollar beim Verkauf Ihres Hauses fünf Minuten Ihrer Zeit wert? – Das ist alles, was ich brauche, um Ihnen zu zeigen, wie es geht". Diese Botschaft erreicht das Herz eines FSBO.

3. Mach es einfach – Die Anzeige von 5 Telefonnummern, einer E-Mail-Adresse und einer physischen Adresse zeigt nicht, dass Sie leicht zu erreichen sind, es ist verwirrend. Machen Sie es zu einem FSBO-Eigentümer, Sie zu kontaktieren, indem Sie ihm eine einfache Möglichkeit geben, Sie anzurufen. Eine Methode, die es einfach macht und Ihnen ermöglicht, zu verfolgen, was Marketing funktioniert, ist die Verwendung eines 1-800-Nummerndienstes wie Proquest. Es spielt keine Rolle, welchen Dienst Sie verwenden, aber es ist wichtig, einen Dienst zu verwenden, mit dem Sie Ihre Ergebnisse verfolgen können.

Da über 80 % der FSBO-Besitzer in ein Angebot für einen Immobilienmakler umgewandelt werden, ist es wichtig, die richtigen Zutaten zu haben, damit dieser Makler Sie sein kann! Indem Sie sich auf Fragen mit hohem Interesse, eine starke Marketingbotschaft und eine einfache Kontaktaufnahme mit Ihnen konzentrieren, können Sie jeden Monat mehr FSBO-Inserate aufnehmen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Joseph Bridges

Verkaufen Sie Ihre Immobilie an Barkäufer für schnelles Geld

Sie möchten Ihre Immobilie schnell verkaufen? Hast du eine Ahnung, wie lange das dauern kann? Viele Menschen in Großbritannien möchten ihre Immobilien verkaufen, sei es ein Wohnhaus, eine Wohnung oder ein Grundstück; Tatsache ist: Nicht alle machen am Ende ein gutes Geschäft! Sie sollten eine gute Vorstellung vom Markt und anderen damit verbundenen Aspekten des Immobilienverkaufs haben. Sie müssen also Ihre Hausaufgaben machen, den Prozess verstehen und nur dann können Sie ein profitables Geschäft abschließen! Wie können Sie dann den gesamten Prozess kurz, einfach und schnell gestalten?

Menschen möchten möglicherweise aus vielen Gründen ihr Haus verkaufen. Wer schnelles Geld braucht, kann nicht lange warten; Bargeldkäufer können Menschen helfen, die ihre Häuser schnell verkaufen möchten. Hier sind einige Situationen, in denen die Leute schnelles Geld brauchen

Gründe, warum Menschen sich für einen schnellen Verkauf entscheiden:

1]Upgrade: Die Leute möchten vielleicht ihr Haus verkaufen, um eine neue Immobilie zu kaufen. Diese Gruppe von Menschen benötigt normalerweise eine vorübergehende Unterkunft für den Zeitraum zwischen dem Verkauf der alten Immobilie und dem Kauf der neuen.

2]Finanzielle Schwierigkeiten: Aufgrund eines Rückgangs des Immobilienmarktes kann der Marktwert der Immobilie sinken; Viele Leute verkaufen ihre Immobilie, bevor sich der Markt weiter verschlechtert. Je früher Sie das Geschäft abschließen, desto höher ist Ihre Gewinnspanne.

3]Wiederinbesitznahme: Hausbesitzer, die ihre Hypothek nicht zurückzahlen können, möchten möglicherweise ihr Haus verkaufen, um eine Wiederinbesitznahme zu vermeiden.

Um Ihr Haus zu verkaufen, benötigen Sie möglicherweise sehr schnell Geld in der Hand. Schritte wie eine Marktforschung, die Suche nach einem Hauskäufer, die ordnungsgemäße Betreuung aller rechtlichen Aspekte des Geschäfts, die Renovierung des Hauses, um Käufer zu gewinnen, werden den Prozess nur verlängern. Gibt es eine einfache Alternative? Ja da ist. Sie können Immobilienkäufer kontaktieren, um Ihr Haus wirklich schnell zu verkaufen, sogar innerhalb von 48 Stunden!

Wer sind Bargeldkäufer?

Barkäufer sind unabhängige Immobilienkäufer mit Erfahrung in Immobilien- und Finanzangelegenheiten. Sie kaufen direkt bei Ihnen. Bargeld Käufer kaufen Ihre Immobilie für schnelles Bargeld. Sobald Sie oder ein anderer Hausbesitzer Kontakt mit ihnen aufgenommen hat, werden sie sofort ein kostenloses und unverbindliches Angebot unterbreiten. Wenn der Verkäufer zustimmt, wird er das Geschäft innerhalb von 48 Stunden abschließen.

Sie müssen das Haus vor dem Verkauf nicht umbauen oder retuschieren. Bargeldkäufer kaufen Immobilien ohne Berücksichtigung ihres Zustands. Selbst wenn Ihr Haus beschlagnahmt wird, können Sie es leicht an Käufer von Eigenheimen verkaufen.

Da die Immobilienkäufer die von ihnen gekauften Häuser verkaufen oder vermieten, können Sie die Option zum Verkauf und zur Rückmiete wählen und bei Bedarf den mühsamen Umzug vermeiden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Caroline Lee Smith

7 Tipps, wie Sie Ihr Haus zum Verkauf anbieten

Wenn Sie es nicht wussten, gibt es Liebe auf den ersten Blick in Immobilien. Die Art und Weise, wie Sie Ihr Haus inszenieren, bestimmt, wie schnell es aus dem Regal kommt. Wenn Sie ein Immobilieninvestor oder ein Hausbesitzer sind, der Ihr Haus verkaufen möchte, finden Sie hier tolle Tipps, wie Sie Ihr Haus für einen schnellen Verkauf in Szene setzen können:

Machen Sie das Zuhause makellos

Dies ist ein Kinderspiel. Wer kauft ein schmutziges Haus? Um einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Zuhause sauber ist. Dies erfordert, dass Sie Fenster, Boden, Theken, Decke und andere Einrichtungsgegenstände reinigen. Wenn das Haus zu groß ist, können Sie es wahrscheinlich nicht selbst reinigen. Der sichere Weg, dies zu tun, besteht darin, eine Reinigungsfirma zu beauftragen, die Ihnen hilft.

Pflege den Hof

Nichts schreit so nach "Schnäppchen" wie ein ungepflegter Hof. Sie sollten das Glas abschneiden und die Blumen beschneiden. Sie sollten auch die Gartenmöbel aktualisieren.

Befreien Sie sich von Unordnung

Es ist einfach, persönliche Gegenstände wie Bilder festzuhalten. Denken Sie daran, dass der Hauskäufer nicht an Ihren persönlichen Vorlieben interessiert ist, daher sollten Sie sie loswerden. Die persönlichen Gegenstände neigen auch dazu, den Ort zu überladen, der die attraktiven Bereiche des Hauses verbirgt.

Die Faustregel, die Sie befolgen sollten, ist, alles zu eliminieren, was dem Hauskäufer keinen Mehrwert bringt.

Neugier wecken

Ein Hauskäufer mag zunächst nicht daran interessiert sein, das Haus zu kaufen, aber wenn er/sie das ganze Haus besichtigt, ändert er/sie möglicherweise seine/ihre Meinung. Um den Käufer zu einem Rundgang durch das ganze Haus zu animieren, sollten Sie die Neugier wecken, indem Sie interessante Gegenstände im Flur, in Ecken und sogar am oberen Ende der Treppe platzieren.

Zu den großartigen Artikeln, die Sie in Betracht ziehen sollten, gehören: bemalte Akzentwände, Blumenvasen und Leuchten.

Lass das Haus gut riechen

Unangenehme Gerüche schrecken die Käufer ab; Daher sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Zuhause gut riecht. Wenn Sie Haustiere haben, sollten Sie die Teppiche mit Dampf reinigen. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie alle schmutzigen Kleidungsstücke reinigen, die sich möglicherweise im Haus befinden.

Um einen guten Geruch zu erhalten, sollten Sie während der Vorführungstage vermeiden, Ihr Essen mit starken Gewürzen zu kochen. Eine kostengünstige und effektive Möglichkeit, einen tollen Duft zu erzeugen, ist die Verwendung von Kerzen. Der Duft frischer Küche ist beliebt, aber Sie können auch eine Vanillekerze anzünden.

Die Räume streichen

Wenn die Farbe im Haus verblasst ist, sollten Sie erwägen, sie neu zu streichen. Der Neuanstrich zeigt, dass Sie in die Immobilie investiert haben. Neben dem Streichen sollten Sie auch Wandlöcher, Leuchten und Fenster reparieren.

Öffne die Schränke

Käufer wollen genügend Lagerraum und viele werden kein Haus kaufen, wenn es nicht genug Platz hat. Auch wenn Sie viel zu verstauen haben, sollten Sie diese entfernen, um den Eindruck von "viel Platz" zu erwecken.

Fazit

Dies sind nur einige Tipps, wie Sie Ihr Haus zum Verkauf anbieten können. Wenn Sie die oben genannten Tipps anwenden, verkaufen Sie Ihr Haus nicht nur schnell, sondern auch zu einem hohen Preis.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Idd Aziz

FSBO – Was Sie über den Verkauf Ihres Eigenheims wissen sollten

Der Schlüssel zum Verkauf Ihres Hauses selbst ist die richtige Vorbereitung. Wenn Sie dies nicht tun, bleibt Ihr Haus möglicherweise länger auf dem Markt als erwartet, da Sie keine Angebote von qualifizierten Käufern erhalten und erhalten. Und hier werden viele Hausbesitzer frustriert und beginnen darüber nachzudenken, den Traum aufzugeben, ihre Häuser selbst zu verkaufen. Einige Verkäufer sind jedoch sehr erfolgreich darin, ihre eigenen Häuser zu verkaufen, und Sie können einer von ihnen sein.

Dieser Bericht wurde speziell erstellt, um Hausverkäufern wie Ihnen zu helfen, den Prozess zu verstehen, damit Sie Ihr Haus schnell und zu dem von Ihnen gewünschten Preis verkaufen können. Beachten Sie zur Vorbereitung die folgenden Tipps, bevor Sie entscheiden, ob dies der richtige Ansatz für Sie ist oder nicht.

  1. Preis dein Haus richtig. Das Einstellen des richtigen Angebotspreises ist entscheidend. Ein zu hoher Preis kann genauso schlecht sein wie ein zu niedriger Preis. Die Preise für Eigenheime werden durch Marktschwankungen bestimmt und nicht durch Ihre emotionale Bindung an Ihr Eigenheim oder durch den Wert Ihres Eigenheims. Um einen realistischen Preis zu ermitteln, vergleichen Sie den Preis, die Merkmale und den Zustand ähnlicher Häuser in Ihrer Nachbarschaft und an Orten, an denen ähnliche Häuser in den letzten Monaten verkauft wurden. Es ist auch wichtig, mit den Bedingungen jedes potenziellen Verkaufs vertraut zu sein. Begriffe sind auf dem aktuellen Markt oft genauso wichtig wie der Preis. Erstellen Sie ein sorgfältiges Budget Ihrer Verkaufskosten und erstellen Sie ein Nettoerlösblatt, um eine fundierte Schätzung dessen zu erhalten, was Sie mit dem Verkauf Ihres Eigenheims erwarten können. Potenzielle Käufer können eine ähnliche Analyse der Kaufkosten anfordern.
  2. Bereiten Sie Ihr Haus zum Verkauf vor. Der erste Eindruck ist entscheidend. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus eine positive Aussage macht, indem Sie alle Details sorgfältig prüfen und sie so objektiv wie möglich mit den Augen eines Käufers betrachten. Ignorieren Sie nicht die notwendigen Reparaturen und Reparaturen: Ihre potenziellen Käufer werden es sicherlich nicht tun! Ihre Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass sich Ihr Zuhause von der Konkurrenz abhebt.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie über alle erforderlichen rechtlichen Unterlagen verfügen. Es gibt viele wichtige rechtliche Verträge und Dokumente, die Sie beim Verkauf Ihres Hauses zusammenstellen, vervollständigen und verstehen müssen. Unten finden Sie eine teilweise Checkliste der Formulare, die Sie für potenzielle Käufer und für rechtliche Unterlagen benötigen.
    • Hypothekenzahlung
    • Kreditantrag
    • Einzahlungsbeleg
    • Factsheet zum Immobilienprofil
    • Kostenblatt des Käufers
    • Closing & Settlement
    • Persönliches Eigentum
    • Ausschlussliste
    • Immobilienvermessung
    • Verkäufererklärung / Plot-Repräsentationsplan
  4. Vermarkten Sie Ihr Zuhause effektiv. Über das Schild auf Ihrem Rasen hinaus müssen Sie effektive Wege finden, um bekannt zu machen, dass Ihr Haus zum Verkauf steht. Sie können lokale Käufer mit Anzeigen in einer Zeitung erreichen, aber Sie erreichen nur einen kleinen Teil des möglichen Marktes. Stellen Sie sicher, dass Sie Käufer einbeziehen, die möglicherweise bereits mit einem Makler zusammenarbeiten. Um sie zu finden, benachrichtigen Sie so viele Top-Agenten wie möglich in Ihrem Markt, falls die Kriterien ihrer Kunden mit denen Ihres Hauses übereinstimmen. Käufer außerhalb der Stadt sind ebenfalls ein wichtiges Ziel. Erstellen Sie daher eine Strategie, um sie auch zu erreichen. Seien Sie vor allem sehr kundenorientiert und erleichtern Sie vorqualifizierten Käufern die Besichtigung Ihres Hauses. Das bedeutet, dass Sie immer zur Verfügung stehen, um das Telefon zu beantworten, umgehend auf Nachrichten zu antworten und qualifizierten Interessenten so schnell wie möglich einen Rundgang durch Ihr Zuhause zu ermöglichen.
  5. Bleiben Sie objektiv, wenn Sie Ihr Zuhause zeigen. Achten Sie darauf, Ihre Gefühle aus dem Verkauf Ihres Hauses herauszuhalten. Der beste Weg, dies während einer Show zu tun, besteht darin, physisch im Hintergrund zu bleiben. Wenn ein potenzieller Käufer etwas Negatives über Ihr Haus sagt, ist es besser, diesen Standpunkt auszugleichen, indem Sie auf das Positive aufmerksam machen, anstatt defensiv zu werden.
  6. Interessenten vorqualifizieren. Verschwenden Sie keine Zeit damit, Käufer zu unterhalten, die es sich nicht leisten können, Ihr Haus zu kaufen. Untersuchen Sie ihre finanzielle Situation in Bezug auf Arbeitsplatzsicherheit, Gehalt, Schulden, Verbindlichkeiten und Bonität.
  7. Effektiv und sachkundig verhandeln. Es gibt sehr viele Details, die geklärt werden müssen, bevor ein Verkauf als endgültig angesehen wird: Preis, Bedingungen, Inspektionen, Besitzdatum sowie Bedenken und Einwände des Käufers, um nur einige zu nennen. Sie müssen den von Ihnen ausgearbeiteten Vertrag vollständig verstehen, damit Sie dem Käufer die Details und Auswirkungen erläutern und alle erforderlichen Änderungen am Verkauf vornehmen können. Lassen Sie den von Ihnen verwendeten Vertrag von Ihrem Immobilienanwalt gründlich prüfen. Einige Immobilienmakler sind möglicherweise bereit, Ihnen dabei zu helfen. Währenddessen arbeiten Sie daran, das Interesse des Käufers an Ihrem Haus aufrechtzuerhalten, damit es während der Verhandlungen nicht nachlässt.
  8. Kennen Sie Ihren Käufer. Ihr Ziel während der Verhandlungen ist es, das Tempo zu kontrollieren und die Dauer festzulegen. Versuchen Sie herauszufinden, was potenzielle Käufer motiviert. Müssen sie sich schnell bewegen? Können sie es sich leisten, den geforderten Preis für Ihr Haus zu bezahlen? Die Beantwortung dieser Fragen verschafft Ihnen einen Vorteil bei den Verhandlungen: Sie wissen, was Sie tun müssen, um das zu bekommen, was Sie wollen.
  9. Ziehen Sie nicht aus, bevor Sie verkaufen. Studien zeigen, dass der Verkauf eines leer stehenden Hauses schwieriger ist als der Verkauf eines bewohnten Hauses. Ein leeres Haus sieht verlassen, vergessen und einfach unattraktiv aus. Und es könnte dich sogar Geld kosten. Wenn Sie vor dem Verkauf ausziehen, teilen Sie potenziellen Käufern mit, dass Sie ein neues Zuhause haben und motiviert sind, schnell zu verkaufen. Das kann dem Käufer natürlich einen Vorteil am Verhandlungstisch verschaffen.
  10. Verstehe, warum du verkaufst, aber behalte deine Gründe für dich. Genauso wichtig wie das Verständnis Ihres Käufers ist es, sich selbst zu verstehen. Ihre Gründe für den Verkauf können sich auf alles auswirken, von der Preisgestaltung Ihres Hauses bis hin zu der Zeit und dem Geld, die Sie in die Vorbereitung des Verkaufs investieren. Und wenn Sie Ihre Motivation kennen, können Sie Ihre Prioritäten bestimmen: das Geld, mit dem Sie weggehen, wie lange Ihre Immobilie auf dem Markt ist oder vielleicht beides. Unterschiedliche Ziele bestimmen unterschiedliche Strategien. Jemand, der es vorzieht, ohne einen Immobilienmakler zu verkaufen, um die Provision zu sparen, würde darauf hinweisen, dass Geld eine wichtige Überlegung ist (siehe "So bewerten Sie Ihren Nettogewinn" weiter unten). Was auch immer Ihre Gründe sein mögen, es ist sehr wichtig, sie für sich zu behalten, damit Sie sich während der Verhandlungen nicht benachteiligen. Wenn jemand fragt, warum Sie verkaufen, teilen Sie ihm einfach mit, dass sich Ihre Wohnbedürfnisse geändert haben.

So bewerten Sie Ihren Nettogewinn

Um herauszufinden, ob Sie durch den Verkauf Ihres Eigenheims die Nase vorn haben oder nicht, sollten Sie berücksichtigen, dass die meisten Käufer Immobilienmakler nutzen, da dies sie nichts kostet (der Verkäufer zahlt die Maklergebühr). Seien Sie vorsichtig: Käufer, Investoren und Spekulanten, die Immobilien zum Verkauf durch Eigentümer suchen, sind normalerweise auf der Suche nach einem Schnäppchen. Low-Ball-Angebote dieser Käufer bringen Ihnen auf lange Sicht in der Regel viel weniger ein. Bestimmen Sie selbst Folgendes:

  1. Sie müssen mit Ihrem Marketing, Ihren Verhandlungen, Bewertungen, Vorführungen und allen rechtlichen Angelegenheiten so gut wie möglich vorbereitet sein.
  2. Berechnen Sie, was es kostet, Ihr Haus effektiv zu vermarkten, und stellen Sie alle erforderlichen Materialien zusammen, vom "For Sale" -Zeichen bis zu den Verträgen.
  3. Welchen Preis bietet Ihnen ein Käufer als Verkauf durch den Eigentümer abzüglich der in Nummer 2 oben angegebenen Kosten an? Ist dieser Nettobetrag höher oder niedriger als der Preis, den ein erfahrener Agent für Sie abzüglich seiner Provision erzielen könnte?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Neville Adomi

Zum Verkauf durch Eigentümer Websites bieten viele Optionen

Mit der jüngsten Verzweiflung auf dem Immobilienmarkt sinken die Immobilienwerte in den USA erheblich. Hausbesitzer suchen nach Wegen, um einen Teil ihrer Verluste auszugleichen, indem sie ihre Häuser selbst verkaufen.

Die Einstellung eines Immobilienmaklers für den Verkauf Ihres Hauses hat mich immer verwirrt. Ich habe im Laufe der Jahre zahlreiche Häuser verkauft und der Immobilienmakler hat mein Haus nie verkauft. In einem Fall habe ich sogar mein eigenes Haus verkauft, als jemand an meine Tür geklopft hat, nachdem ich mein Schild gesehen hatte. Ich habe dann und dort einen Preis ausgehandelt und ihm ohne den Immobilienmakler die Hand geschüttelt. Der traurige Teil der Sache war, dass er 6% auf meinen Hausverkauf (16.000 USD) machte, ohne etwas zu tun. Ich erinnere mich, dass ich ihn gefragt habe, ob er mir eine Pause im Provisionspreis geben könnte, seit ich das Haus verkauft habe. Auf unhöfliche Weise sagte er, dass es sein Schild vor meinem Haus war, das das Haus verkaufte, nicht ich.

Laut Statistik der National Association of Realtor von 2006 wurden 13% aller Häuser ohne Immobilienmakler verkauft. 90% der FSBO-Verkäufer (For Sale By Owner) gehen am Ende zu Maklern. Wie dem auch sei, ich habe mich entschlossen, einige dieser Websites und die von ihnen angebotenen Optionen zu besuchen.

Ich habe meine Recherche mit der Suche bei Google begonnen. Ich habe eine Liste der Websites von National For Sale By Owner gefunden. Hier ist eine kurze Übersicht meiner Suchergebnisse.

1. HomesByOwner.com: Sie können Ihr Haus kostenlos auflisten. Sie können 1 Foto im kostenlosen Bereich hochladen. Wenn Sie weitere Fotos hinzufügen möchten, kostet dies Sie.

2. BuyOwner.com: Sie haben keinen Preis auf ihrer Website aufgeführt, sie empfehlen, dass Sie sie anrufen. Sie bieten großartige virtuelle Touren. BuyOwner schickt Leute zu Ihnen nach Hause, um diese virtuellen Bilder aufzunehmen. Ich bin mir über den Preis nicht sicher, aber ich hatte einen Freund, der ihren Service nutzte und 2.300 Dollar ausgab. Wenden Sie sich an BuyOwner.com, um weitere Informationen zu erhalten.

3. Owners.com: Sie bieten einen kostenlosen Listingservice an. Sie bieten auch eine MLS-Auflistungsgebühr von 377 USD an, um Ihre Immobilie zum Multiple Listing Service hinzuzufügen. Wenn ein Agent auftaucht und Ihr Haus verkauft, würden Sie nur die 3% an ihn zahlen, im Gegensatz zu den vollen 6%, wenn Sie einen Agenten wie in der Vergangenheit eingestellt haben.

4. ForSaleOwnerHomes.com: Sie bieten auch einen kostenlosen Listingservice an. Diese kostenlosen Websites wie ForSaleOwnerhomes.com verdienen ihr Geld mit Dingen wie Google-Anzeigen. Deshalb können sie ihre Listungsdienste kostenlos behalten.

5. ForSaleByOwner.com: Die Gebühr für eine Auflistung beträgt 89,95 USD pro Monat oder eine Pauschalgebühr von 199 USD, die bis zum Verkauf Ihrer Immobilie aufgeführt wird.

Es gibt mehr Websites, aber Sie bekommen eine allgemeine Vorstellung davon, was da draußen ist. Wenn Sie vorhaben, Ihr Haus zu verkaufen, empfehle ich Ihnen, die gleiche Recherche wie ich durchzuführen und auf so vielen kostenlosen Websites wie möglich aufzulisten. Wenn Sie es treffen und Ihr Haus verkaufen, haben Sie am Ende nur mehr Geld in der Tasche.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Michael Manning