So machen Sie ein Angebot für ein Eigenheim zum Verkauf

Wenn Sie ein Haus mit einem Makler kaufen, werden Sie feststellen, dass ein Großteil des lästigen Papierkrams und der Verhandlungen für Sie erledigt wird. Solange Sie mit einem guten Agenten zusammenarbeiten, müssen Sie nur Ihre Finanzen im Blick haben und sicherstellen, dass alle Papiere unterschrieben sind.

Wenn Sie jedoch von jemandem kaufen, der das Haus selbst verkauft, kommt eine Reihe von Komplikationen hinzu. Daher müssen Sie beim Kauf einer Immobilie, die vom Eigentümer verkauft wird, auf die Dinge achten, die Sie anders machen müssen.

Holen Sie sich eine Vorabgenehmigung für einen Kredit

Sie haben sich die Immobilie angesehen und sind begeistert. Sie können sich vorstellen, dass Sie viele Jahre darin leben, also müssen Sie alles tun, um sicherzustellen, dass sich der Verkäufer darin wohl fühlt, dass Sie dieses Haus haben wollen.

Der beste Weg, dies auf Anhieb zu tun, besteht darin, sich vorab für ein Darlehen für die Immobilie zu genehmigen. Besprechen Sie mit dem Verkäufer, was seiner Meinung nach die Immobilie wert ist, und vereinbaren Sie dann einen Kredit in der Nähe dieser Summe, wenn nicht darauf. Dies zeigt dem Verkäufer, dass Sie ein ernsthafter Käufer sind und dass eine Bank oder ein Kreditgeber genug Vertrauen in Sie hat, dass Sie in der Lage sind, das Haus zu kaufen, anstatt nur seine Zeit zu verschwenden.

Lassen Sie es bewerten

Wenn Sie direkt vom Eigentümer kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht abgezockt werden. Schließlich sollten Sie die Immobilie ohne Maklergebühren für etwas weniger bekommen können, als wenn Sie beide einen Dritten beauftragen würden.

Daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre eigene Bewertung der Immobilie abgeschlossen haben, bevor Sie sich für etwas anmelden. Auf diese Weise erhalten Sie eine unabhängige Meinung über das Haus, die Sie verwenden können, wenn es darum geht, einen Preis auszuhandeln. Seien Sie sehr vorsichtig mit jedem Verkäufer, der Ihnen nicht erlaubt, Leute mitzubringen, die sich das Haus für Sie ansehen.

Sprechen Sie mit einem Anwalt

Das Haupthindernis beim Kauf eines Eigenheims direkt von einem Verkäufer ist der Papierkram. Sie können grundsätzlich einen Preis vereinbaren, aber ohne die Unterlagen zur Untermauerung ist das Angebot völlig sinnlos. Um ein ordnungsgemäßes Angebot für die Immobilie zu erstellen, müssen Sie daher sicherstellen, dass alle damit verbundenen Unterlagen ausgefüllt und vereinbart wurden.

Wenn Sie entschlossen sind, Immobilienmakler aus der Transaktion herauszuhalten, ist es am besten, mit einem Anwalt zu sprechen, um genau zu erfahren, was Sie tun müssen, um das Eigentum an der Immobilie zu übertragen. Verschiedene Staaten haben leicht unterschiedliche Regeln, daher ist es wichtig, die Dinge zu verstehen, die Sie tun müssen. Mit diesen Informationen können Sie ein formelles Angebot machen und der Verkäufer ist zuversichtlicher, dass alles reibungslos abläuft.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Source by Bill Len